Das sind die 6 BMW-Fahrer für die DTM-Saison 2017

Im Rahmen seiner traditionellen Abschlussfeier in München hat BMW seine 6 Fahrer für die DTM-Saison 2017 vorgestellt.

Wie erwartet handelt es sich dabei um die bisherigen Piloten abzüglich der beiden Fahrer, die noch während der DTM-Saison 2016 ihren Abschied aus der Rennserie verkündet hatten – Martin Tomczyk und Antonio Felix da Costa.

Tomczyk bekommt im GT-Bereich der Marke eine neue Aufgabe, Felix da Costa konzentriert sich nun vorrangig auf die Formel E.

In der DTM treten neben dem nun zweimaligen Champion Marco Wittmann erneut Tom Blomqvist, Augusto Farfus, Timo Glock, Maxime Martin und Bruno Spengler an.

Bei RMG fahren Wittmann, Glock und Farfus, für RBM kommen Martin, Blomqvist und Spengler zum Einsatz.

Aufgrund der Reduzierung des DTM-Felds von 24 auf 18 Fahrzeuge bringt jeder Hersteller ab 2017 nur noch 6 Rennautos an den Start.

Bereits vor einigen Tagen hat BMW bekanntgegeben, dass von den bisher 4 DTM-Einsatzteams nur 2 in der Rennserie verbleiben.

Einen Kommentar schreiben
Kommentare anzeigen
Über diesen Artikel
Rennserien DTM
Fahrer Martin Tomczyk , Bruno Spengler , Augusto Farfus , Timo Glock , Maxime Martin , Marco Wittmann , Antonio Felix da Costa , Tom Blomqvist
Teams Schnitzer Motorsport , BMW Team RMG , BMW Team RBM , BMW Team MTEK
Artikelsorte News
Tags bmw, dtm, dtm 2017, fahrer, jens marquardt, teams