Topic

DTM 2017

DTM 2017: Mercedes-Fahrervorstellung erst im neuen Jahr

Audi und BMW haben ihre Fahrer für die DTM-Saison 2017 bereits bekanntgegeben, aber Mercedes stellt sein Sextett erst im kommenden Jahr vor.

DTM 2017: Mercedes-Fahrervorstellung erst im neuen Jahr
Edoardo Mortara, Mercedes-AMG C63 DTM
Edoardo Mortara, Mercedes-AMG C63 DTM
Gary Paffett, HWA AG
Maximilian Günther, Mercedes-AMG C63 DTM

Das hat ein Mercedes-Sprecher auf Nachfrage von Motorsport.com erklärt.

Demnach könnte sich die Marke bis Ende Januar 2017 Zeit lassen, ehe sie ihren DTM-Kader präsentiert.

Offiziell bestätigt wurde von Mercedes bislang nur Neuzugang Edoardo Mortara, der nach der DTM-Saison 2016 von Audi kam.

Wahrscheinlich sind Ex-Champion Gary Paffett sowie Lucas Auer, Felix Rosenqvist und Robert Wickens erneut dabei. Sie alle haben zumindest bereits Entwicklungsarbeit am Mercedes-Auto für 2017 verrichtet.

geteilte inhalte
kommentare
DTM: Audi-Neuzugang Loic Duval spricht schon von Podestplätzen

Vorheriger Artikel

DTM: Audi-Neuzugang Loic Duval spricht schon von Podestplätzen

Nächster Artikel

Statistik: Die Zahlen zur DTM-Saison 2016

Statistik: Die Zahlen zur DTM-Saison 2016
Kommentare laden