Topic

DTM 2017

DTM 2017: Offene Tribünen beim Test in Hockenheim

Bei der "Generalprobe" von Audi, BMW und Mercedes für die DTM-Saison 2017, den Testfahrten in Hockenheim, sind Tribünen für die Fans geöffnet.

DTM 2017: Offene Tribünen beim Test in Hockenheim
Edoardo Mortara bei der Sitzanpassung
Loic Duval, Audi RS 5 DTM Testfahrzeug
Augusto Farfus, BMW M4 DTM
Augusto Farfus, BMW M4 DTM

Das hat die Rennserie nun bekanntgegeben.

Um welche Zuschauerränge es sich dabei handelt, ist allerdings unklar. Üblicherweise werden bei Probefahrten nur einzelne Tribünensektionen freigegeben.

Der 3. und letzte Test vor Beginn der DTM-Saison 2017 wird vom 3. bis 6. April 2017 am Hockenheimring ausgetragen. Der DTM-Kalender 2017 sieht Hockenheim einmal mehr als Start- und Endpunkt der Rennsaison vor.

Gefahren wird beim Test von 9 bis 12 Uhr und von 14 bis 18 Uhr. Die Ausnahme ist der 1. Testtag, an dem nur eine Nachmittagssession vorgesehen ist.

geteilte inhalte
kommentare
Die DTM-Fahrer 2017 von Audi, BMW und Mercedes

Vorheriger Artikel

Die DTM-Fahrer 2017 von Audi, BMW und Mercedes

Nächster Artikel

Bildergalerie: Fitnesscamp der Mercedes-DTM-Fahrer 2017

Bildergalerie: Fitnesscamp der Mercedes-DTM-Fahrer 2017
Kommentare laden