DTM am Lausitzring und in Zolder vor Publikum: So viele Fans sind erlaubt

Nach dem Auftakt vor leeren Rängen erlaubt die DTM beim zweiten und dritten Rennwochenende Publikum: Wie viele Fans kommen dürfen und wie die Regeln sind

DTM am Lausitzring und in Zolder vor Publikum: So viele Fans sind erlaubt

Nach dem DTM-Saisonauftakt in Monza, der noch ohne Zuschauern auf den Rängen stattfand, gibt es nun gute Nachrichten: Das zweite und das dritte Rennwochenende wird vor Publikum über die Bühne gehen. Das hat die DTM-Dachorganisation ITR offiziell in der Pressemitteilung verkündet.

"Wir können es gar nicht erwarten", freut sich ITR-Geschäftsführer Benedikt Böhme. "Nach dem erfolgreichen Auftakt in Monza ist die Zulassung von Besuchern am Lausitzring und in Zolder ein großartiges Signal für alle Fans der DTM." Das wird dank des mit den jeweiligen Behörden erarbeiteten Zuschauerkonzepts möglich.

Doch wie viele Fans dürfen die Action vor Ort erleben? Am Lausitzring, wo von 23. bis 25. Juli gefahren wird, sind am Samstag und am Sonntag je 10.000 Zuschauer erlaubt. Der Trainings-Freitag wird vor leeren Rängen über die Bühne gehen.

Beim Belgien-Gastspiel in Zolder, das rund 50 Kilometer von der deutschen Grenze entfernt ist und wo von 6. bis 8. August gefahren wird, dürfen zwar nur 5.000 Zuschauer pro Tag mit dabei sein, dafür allerdings an allen drei Tagen.

Zutritt zum zweiten DTM-Rennwochenende auf dem Lausitzring erhalten geimpfte, genesene und negativ auf COVID-19 getestete Personen. Auf den Sitzplätzen besteht keine Maskenpflicht, ansonsten ist das Tragen einer medizinischen Mund-Nasen-Bedeckung auf dem gesamten Veranstaltungsareal verpflichtend. Der Zutritt zum Fahrerlager ist aufgrund der geltenden Auflagen aktuell nicht möglich.

Für den Besuch der dritten Station der laufenden DTM-Saison auf dem Circuit Zolder rund 70 Kilometer westlich von Aachen sind 5.000 Zuschauer pro Tag zugelassen. In zwei Zonen besteht für Fans die Möglichkeit, sich entweder im Umfeld der Tribüne 3 oder im beliebten Waldareal um die Tribüne 6 zu bewegen. Der Zutritt zum Fahrerlager ist aktuell leider auch in Zolder nicht möglich.

Wie die Fans die Möglichkeit haben, an Tickets für die zwei Rennwochenenden zu kommen? Tickets für das Lausitzring-Wochenende gibt es im DTM-Ticketshop oder über die DTM-Ticket-Hotline, während man DTM-Tickets für Zolder 2021 bei unserem Partner und Experten für Motorsport-Tickets, Motorsport-Tickets, bestellen kann.

Mit Bildmaterial von DTM.

geteilte inhalte
kommentare
Berger erklärt TV-Pannen bei DTM-Auftakt: "War leider nicht gut gelöst"

Vorheriger Artikel

Berger erklärt TV-Pannen bei DTM-Auftakt: "War leider nicht gut gelöst"

Nächster Artikel

Esteban Muth begeistert DTM-Experte Timo Scheider bei Monza-Auftakt

Esteban Muth begeistert DTM-Experte Timo Scheider bei Monza-Auftakt
Kommentare laden