DTM 2017 in Budapest: Audi verzichtet auf Berufung im Fall Green

Die Ergebnisse der 3. Station in der DTM-Saison 2017 am Hungaroring bei Budapest in Ungarn sind final: Audi-Pilot Jamie Green bleibt disqualifiziert.

Der Brite war nach dem DTM-Samstagsrennen aufgrund einer irregulären Modifizierung an seinem Audi RS5 DTM aus der Wertung genommen worden.

Wie ein Audi-Sprecher auf Nachfrage von Motorsport.com bestätigte, will die Marke das Urteil der Rennleitung nicht anfechten und verzichtet auf eine Berufung.

Green hatte im Samstagsrennen den 7. Platz belegt und würde – hätte er die Punkte dafür behalten dürfen – jetzt die Fahrerwertung der DTM-Saison 2017 anführen. Statt ihm liegt nun aber sein Audi-Markenkollege Rene Rast vorn.

Einen Kommentar schreiben
Kommentare anzeigen
Über diesen Artikel
Rennserien DTM
Veranstaltung Hungaroring
Rennstrecke Hungaroring
Fahrer Jamie Green
Teams Team Rosberg
Artikelsorte News
Tags audi, berufung, budapest, dtm, dtm 2017, hungaroring, rennleitung, ungarn, urteil