DTM-Champion Marco Wittmann im Stress: Ruhe erst ab Weihnachten

geteilte inhalte
kommentare
DTM-Champion Marco Wittmann im Stress: Ruhe erst ab Weihnachten
Stefan Ehlen
Autor: Stefan Ehlen
08.11.2016, 09:30

Marco Wittmann ist seit seinem 2. DTM-Titelgewinn im Oktober 2016 ein gefragter Mann und hat vor lauter Medienterminen nicht viel Freizeit.

Marco Wittmann, BMW Team RMG, BMW M4 DTM
DTM-Champion 2016: Marco Wittmann, BMW Team RMG, feiert mit dem Team
Marco Wittmann, BMW Team RMG, BMW M4 DTM
DTM-Champion 2016: Marco Wittmann, BMW Team RMG, feiert mit dem Team

"Um Weihnachten herum werde ich sicher etwas Ruhe und Zeit haben, den Erfolg richtig zu realisieren", sagt der Deutsche.

Wittmann ist der 1. BMW-Fahrer, der einen 2. DTM-Titel errungen hat – und mit 26 Jahren der jüngste zweimalige Champion der Rennserie.

"Ich gehöre zu den Fahrern, denen Statistiken durchaus wichtig sind. Deshalb ist mir natürlich schon klar, welchen Stellenwert mein zweiter Titelgewinn hat", meint er. "Das sind Erfolge, die mir niemand mehr nehmen kann."

Daran will Wittmann ab 2017 anknüpfen: "Hoffentlich kann ich meiner Vita in den kommenden Jahren noch den einen oder anderen Titel hinzufügen."

Nächster DTM Artikel
Timo Scheider: "Man muss berechtigte Angst um die DTM haben"

Vorheriger Artikel

Timo Scheider: "Man muss berechtigte Angst um die DTM haben"

Nächster Artikel

So stehen die Chancen auf eine Rückkehr nach Oschersleben in der DTM-Saison 2017

So stehen die Chancen auf eine Rückkehr nach Oschersleben in der DTM-Saison 2017
Kommentare laden

Artikel-Info

Rennserie DTM
Fahrer Marco Wittmann
Teams BMW Team RMG Jetzt einkaufen
Urheber Stefan Ehlen
Artikelsorte News