DTM fährt 2022 erstmals in Imola

Premiere in der DTM: Erstmals in ihrer Geschichte startet die Rennserie im kommenden Jahr in Imola - Noch ein Platz im Kalender 2022 frei

DTM fährt 2022 erstmals in Imola

Das nächste Puzzleteil im DTM-Kalender 2022 ist gefallen: Wie die ITR als Dachorganisation offiziell mitteilt, wird Deutschlands Top-Rennserie im kommenden Jahr erstmals in ihrer Geschichte auf dem Autodromo Enzo e Dino Ferrari in Imola aufschlagen.

"Die Rennstrecke von Imola hat eine eindrucksvolle Historie und gilt als überaus herausfordernder, schneller Kurs. Imola passt perfekt in unseren Kalender und ist ein weiterer Kurs, der höchste Ansprüche an unsere Fahrer und Teams stellt", sagt DTM-Manager Frederic Elsner.

"Zudem hat die DTM eine enge Verbundenheit mit Italien, vor allem durch die Teilnahme italienischer Fahrer, Teams sowie Hersteller wie Ferrari, Lamborghini und früher auch Alfa Romeo. Wir freuen uns enorm auf die Premiere auf der berühmten Rennstrecke von Imola."

Strecken-Chef Pietro Benvenuti freut sich schon auf die Premiere: "Die DTM ist zweifellos eine der wichtigsten Serien auf europäischer Ebene. Ich bin überzeugt, dass die Fans die Gelegenheit nicht verpassen wollen, diese großartige Rennserie auf dem Imola Circuit zu erleben."

Imola löst Monza im DTM-Kalender ab: Slot steht auch fest

Imola ist die insgesamt 42. Strecke, auf der die DTM ein Rennwochenende austragen wird und der fünfte Kurs in Italien, den man besuchen wird. In diesem Jahr fand der Saisonauftakt in Monza statt, zudem fuhr man schon in Mugello, Misano und Adria.

Noch im September meinte DTM-Chef Gerhard Berger bezüglich des Austragungsortes in Italien: "Ich halte schon viel von Kontinuität - und das wäre dann schon, in Monza zu bleiben. Aber auch gemeinsam mit Ferrari muss man erst mal schauen, ob es andere Möglichkeiten gibt, die noch interessanter sein könnten." Nun ist es also Imola geworden.

Auch der Kalenderslot für Imola steht bereits fest. Wie die ITR mitteilt, wird Imola das vierte Rennwochenende zur Saison 2022 sein und somit den Platz am Wochenende des 18./19. Juni einnehmen. Der Austragungsort des dritten Events der kommenden Saison (4./5. Juni) ist zum jetzigen Zeitpunkt immer noch offen, wird aber im europäischen Ausland liegen.

DTM: Der Kalender 2022

29.04. - 01.05.2022: Portimao
20.05. - 22.05.2022: Lausitzring
03.06. - 05.06.2022: tba (Europa)
17.06. - 19.06.2022: Imola
01.07. - 03.07.2022: Norisring
26.08. - 28.08.2022: Nürburgring
09.09. - 11.09.2022: Spa-Francorchamps
23.09. - 25.09.2022: Spielberg
07.10. - 09.10.2022: Hockenheim

Mit Bildmaterial von Motorsport Images.

geteilte inhalte
kommentare
Glock kämpft um neuen BMW-Vertrag: "Will mit M4 noch ein Jahr DTM fahren"
Vorheriger Artikel

Glock kämpft um neuen BMW-Vertrag: "Will mit M4 noch ein Jahr DTM fahren"

Nächster Artikel

Nico Müller kritisiert DTM-Reifenregeln: "Du parkst einfach die Karre!"

Nico Müller kritisiert DTM-Reifenregeln: "Du parkst einfach die Karre!"
Kommentare laden