Topic

DTM 2017

DTM-Rückkehrer Maro Engel: "Habe noch eine Rechnung offen"

geteilte inhalte
kommentare
DTM-Rückkehrer Maro Engel:
Stefan Ehlen
Autor: Stefan Ehlen
26.01.2017, 10:08

Mercedes bringt mit Maro Engel einen früheren DTM-Piloten zurück in die Rennserie. Und der Deutsche hat sich einiges vorgenommen.

Maro Engel, Mücke Motorsport, AMG Mercedes C-Klasse
Maro Engel, Mücke Motorsport, AMG Mercedes C-Klasse
Maro Engel, Mercedes-AMG Driving Academy
Robert Wickens, Mercedes AMG C63 DTM

"Ich habe definitiv noch eine Rechnung mit der DTM offen", sagt Engel, der in den vergangenen Jahren verstärkt im GT-Sport aktiv war und unter anderem den GT-Weltcup in Macau und das 24-Stunden-Rennen auf der Nürburgring-Nordschleife gewonnen hat.

Damit hat sich Engel für ein Comeback in der DTM empfohlen. Er meint: "Es freut mich sehr, dass ich mich wieder zurück in den Kader kämpfen konnte und jetzt eine Chance bekomme, mich in der kommenden Saison zu beweisen."

Engel fuhr bereits zwischen 2008 und 2011 für 4 Saisons für Mercedes in der DTM. In 42 Rennen gelangen ihm insgesamt 16 Punkte. Seine persönliche Bestleistung ist Platz 6 in Hockenheim 2009.

Seit der Saison 2016/2017 startet Engel zudem für Venturi in der Formel E.

Nächster DTM Artikel
Das sind die DTM-Fahrer 2017

Vorheriger Artikel

Das sind die DTM-Fahrer 2017

Nächster Artikel

Die DTM-Fahrer 2017 von Audi, BMW und Mercedes

Die DTM-Fahrer 2017 von Audi, BMW und Mercedes
Kommentare laden

Artikel-Info

Rennserie DTM
Fahrer Maro Engel
Teams HWA AG
Urheber Stefan Ehlen
Artikelsorte News