E-Sport
04 Apr.
-
04 Apr.
Event beendet
12 Apr.
-
12 Apr.
Event beendet
25 Apr.
-
25 Apr.
Event beendet
07 Mai
-
09 Mai
Event beendet
16 Mai
-
16 Mai
Event beendet
23 Mai
-
23 Mai
Event beendet
Details anzeigen:
24h Le Mans virtuell: Fahrer & Teams
Le Mans virtuell: Pagenaud vs Norris
Porsche bei 24h Le Mans virtuell
Norris und Verstappen fahren Le Mans
Video: Abt-Plan ging nach hinten los

Diese Teams und Fahrer treten am 13./14. Juni 2020 zum 24-stündigen E-Sport-Rennen, der virtuellen Variante der 24 Stunden von Le Mans, an - Live-Übertragung bei Motorsport.tv

Mit der Bekanntgabe der E-Sport-Besetzung des Penske-Teams steht fest: Simon Pagenaud trifft wieder auf Lando Norris, mit dem er aneinandergeraten war

Bewährungsprobe für das neue Sim-Racing-Team von Porsche: Vier 911 RSR mit Werksfahrern und Profi-Sim-Racern werden an den Start gehen

Als erste aktuelle Formel-1-Piloten haben Lando Norris und Max Verstappen ihre Teilnahme an den virtuellen 24 Stunden von Le Mans bestätigt

Daniel Abt bestätigt Kündigung der Zusammenarbeit mit Audi und erklärt ausführlich seine Sichtweise zur "Race at Home"-Aktion, die mit anderem Ausgang geplant war

Übersicht: Fahrer und Teams für die 24h Le Mans virtuell

Diese Teams und Fahrer treten am 13./14. Juni 2020 zum 24-stündigen E-Sport-Rennen, der virtuellen Variante der 24 Stunden von Le Mans, an - Live-Übertragung bei Motorsport.tv

24h Le Mans virtuell: Pagenaud und Norris treffen wieder aufeinander

Mit der Bekanntgabe der E-Sport-Besetzung des Penske-Teams steht fest: Simon Pagenaud trifft wieder auf Lando Norris, mit dem er aneinandergeraten war

Porsche bei den 24h Le Mans virtuell: Neue Wege für Traditionsmarke

Bewährungsprobe für das neue Sim-Racing-Team von Porsche: Vier 911 RSR mit Werksfahrern und Profi-Sim-Racern werden an den Start gehen

Max Verstappen und Lando Norris: Teamkollegen bei virtuellen 24h Le Mans

Als erste aktuelle Formel-1-Piloten haben Lando Norris und Max Verstappen ihre Teilnahme an den virtuellen 24 Stunden von Le Mans bestätigt

Sim-Racing-Skandal: Daniel Abt erklärt den Plan, der "aufgelöst" werden sollte

Daniel Abt bestätigt Kündigung der Zusammenarbeit mit Audi und erklärt ausführlich seine Sichtweise zur "Race at Home"-Aktion, die mit anderem Ausgang geplant war

Nach Abt-Rauswurf: Mehrere Fahrer beenden Streaming-Aktivitäten

Einige Formel-E-Piloten kündigen an, nach Daniel Abts Entlassung nicht auf Twitch aktiv zu sein - Eine Solidarisierungswelle bleibt aber aus

Nach Sim-Racing-Skandal: Audi suspendiert Daniel Abt!

Audi hat auf den Sim-Racing-Skandal um Formel-E-Pilot Daniel Abt reagiert und den Deutschen mit sofortiger Wirkung suspendiert - Rückkehr ins Auto unwahrscheinlich

#VirtualGP Monaco: Überlegener Russell-Sieg, fragwürdiges Spektakel

George Russell holt einen überlegenen Sieg beim virtuellen Monaco-Grand-Prix der Formel 1 - Das Rennen dahinter artete in ein Crash-Festival aus

E-Sport: Fernando Alonso gewinnt virtuelles Indianapolis-Rennen

Fernando Alonso, dem im echten Leben noch der Indy-500-Sieg zum Gewinn der Triple Crown fehlt, hat zumindest virtuell schon mal gewonnen

"Race at Home"-Skandal: Daniel Abt ließ E-Sport-Profi für sich fahren!

Daniel Abt werden alle Punkte der bisherigen virtuellen Formel-E-Saison aberkannt, nachdem er beim Berlin-Rennen am Samstag gar nicht selbst im Simulator saß

Unfälle und Strafen: Latifi rettet Formel-1-Ehre beim #NotTheGP in Monaco

Doppelaus für Lando Norris, Charles Leclerc verpasst zweimal die Top 10 - Rookie Nicholas Latifi rettet beim #crashfest in Monaco in beiden Rennen die Formel-1-Ehre

Formel E "Race at Home Challenge": Oliver Rowland siegt in Berlin-Tempelhof

Daniel Abt und Stoffel Vandoorne streiten um die Führung, Oliver Rowland staubt ab - Kollision zwischen Wehrlein und Günther im Kampf um Tabellenführung

24h Le Mans virtuell: 50 Fahrzeuge gemeldet von Penske und Co.

Bei der virtuellen Auflage der 24 Stunden von Le Mans treten am 13./14. Juni anstelle des realen Rennen 50 Teams beim E-Sport-Rennen an

Formel E "Race at Home Challenge": Nächster Halt Berlin-Tempelhof

Anzeige: Das fünfte Rennen der Formel-E-Sim-Racing-Serie findet am Samstag auf der virtuellen Strecke von Berlin-Tempelhof statt: Geht Wehrleins Siegesserie weiter?

Ericsson: Sim-Racing-Rivalitäten könnten bei echten Rennen weitergehen

Ganassi-Neuzugang Marcus Ericsson wäre nicht überrascht, wenn sich in der IndyCar-Saison 2020 die Fehden der E-Sport-Tournee fortsetzen

Virtueller Monaco-GP: Valtteri Bottas und Esteban Ocon erstmals am Start

Der virtuelle Monaco-GP bietet die bislang vielleicht prominenteste Startaufstellung - Neben acht Formel-1-Piloten sind auch zahlreiche namhafte Gaststarter dabei

Rallycross-WM gibt weitere E-Sport-Termine bekannt

Anzeige: Die Rallycross-WM, Motorsport Games und Codemasters setzen die virtuelle WRX mit vier Rennen in Abu Dhabi, Hell, Höljes und Kapstadt fort

Nico Rosbergs Frau crasht virtuelles Rennen im Bademantel

Formel-1-Weltmeister Nico Rosberg zockt und chattet ganz locker bei einem virtuellen Rennen, da läuft plötzlich seine Frau ins Bild - im Bademantel!

F1 virtuell: Nico Rosberg gewinnt kuriosen "Legenden"-Wettbewerb

Neues E-Sport-Format: Bei der sogenannten "Legends Challenge" mit eigenwilligem Modus in F1 2019 setzt sich Nico Rosberg gegen David Coulthard und Co. durch

Virtuelles MotoGP-Rennen in Misano: Alex Marquez besiegt Marc, Rossi Dritter

In der letzten Kurve schnappt Alex Marquez noch seinem Bruder Marc Marquez den Sieg in Misano weg - Valentino Rossi beim virtuellen Heimrennen Dritter

Unsere neue App!
Jetzt downloaden

Die App von Motorsport.com liefert dir alle Informationen über Deine Lieblingsrennserien. Und sie bietet dir direkten Zugang zu unseren besten Inhalten sowie Ergebnissen, Features und Statistiken.