Codemasters bildet eSports-Partnerschaft mit Motorsport Network

geteilte inhalte
kommentare
Codemasters bildet eSports-Partnerschaft mit Motorsport Network
20.02.2019, 14:00

DiRT Rally 2.0 ist das erste in einer Reihe von Rennspielen, die unter einer neuen Kooperation zwischen Codemasters und Motorsport Network erscheinen

Codemasters (AIM: CDM), der mehrfach ausgezeichnete Entwickler qualitativ hochwertiger Rennspiel-Reihen, wie etwa DiRT, GRID, ONRUSH oder F1, geht eine Kooperation mit Motorsport Network ein. Herzstück der neuen Partnerschaft ist ein weltweit ausgelegtes eSports-Programm mit einigen der bekanntesten Codemasters-Releases.

Motorsport Network bedient die Fans durch ein integriertes digitales System, das in 17 Sprachen vorliegt und monatlich mehr als 30 Millionen Menschen erreicht. Mit einem Portfolio, das von Motorsport-Websites wie Autosport.com oder Motorsport.com, über Dienstleistungen zu Tickets und Events, bis hin zu einem Motorsport-TV-Programm im OTT-Format reicht, hat Motorsport Network den Treibstoff, um die Releases von Codemasters anzuheben von ihrer schon jetzt eingenommenen Stellung als marktführende Spielen hinauf zu globalen eSports-Wettbewerben.

Die Partnerschaft, welche die besten Rennspiele einerseits mit dem größten Motorsportpublikum andererseits verbindet, beginnt am 26. Februar in Form der mit Spannung erwarteten Markteinführung des hoch eingeschätzten Releases DiRT Rally 2.0. Kunden, die die Deluxe-Edition erwerben, kommen bereits ab dem 22. Februar in den Genuss, dieses neue Codemasters-Release zu nutzen. DiRT Rally 2.0 kommt weltweit auf PlayStation4, Xbox One und Windows PC (DVD und via Steam) heraus.

DiRT Rally 2.0 verspricht das bisher authentischste und am stärksten fokussierte Offroad-Erlebnis - einschließlich eines neuen realistischen Handlings, Reifenwahl und Oberflächenverformung. Mit 50 der leistungsstärksten Geländewagen, die jemals gebaut wurden, brettern die Spieler virtuell durch realistische Offroad-Umgebungen aus Neuseeland, Argentinien, Spanien, Polen, Australien und den USA. Abgerundet wird das Portfolio durch acht offizielle Rennstrecken aus der Rallycross-Weltmeisterschaft (WRX).

Screenshot: DiRT Rally 2.0

DiRT Rally 2.0 enthält unter anderem acht Strecken aus der Rallycross-WM

DiRT Rally 2.0 bildet den Ausgangspunkt für ein dauerhaftes Joint-Venture zur Erstellung, Förderung und Verwaltung eines eSports-Programms, welches über das im Codemasters-Besitz befindliche IP-Rennspiel-Portfolio abgedeckt wird.

Eine der Kernkompetenzen von Motorsport Network ist es, als eSports-Promoter mit einer nachweislichen Erfolgsgeschichte aufwarten zu können - nämlich als Gründungspartner der Le Mans eSports Series (LMES) und als Eigentümer von 704Games, dem offiziellen Plattformanbieter für die eNASCAR Heat Pro League.

Logo: DiRT Rally 2.0 von Codemasters

DiRT Rally 2.0 erscheint am 26. Februar für PlayStation, Xbox und PC

"Wir freuen uns über die Bekanntgabe unserer Partnerschaft mit Motorsport Network, einem Unternehmen, das nicht nur unsere Liebe zum Rennsport teilt", sagt Codemasters-Geschäftsführer Frank Sagnier und fährt fort: "Motorsport Network verfügt zudem über jede Menge Expertise und eine immense Reichweite auf dem Markt. Die Kombination aus unserer beiden leidenschaftlichen Anhängerschaften, den großartigen Spielen von Codemasters und dem eindrucksvollen Betätigungsfeld von Motorsport Network sollte die kommenden Jahre in der eSports-Szene äußerst aufregend gestalten."

James Allen, Präsident von Motorsport Network, ergänzt: "Codemasters ist ein bahnbrechender Verlag, der nach allgemeinem Verständnis das Genre Rennspiele definiert hat. Dank dieser beeindruckenden Verbindung haben wir vor, die Kult-Releases von Codemasters zum Herzstück eines neuen, globalen eSports-Programms zu machen. Dieses Programm richtet sich an die absolute Basis der Fan-Netzwerke im Motorsport."

Mit Bildmaterial von Codemasters.

Analyse: Warum man Sim-Racing endlich ernst nehmen sollte

Vorheriger Artikel

Analyse: Warum man Sim-Racing endlich ernst nehmen sollte

Nächster Artikel

Fernando Alonso investiert in Motorsport Games

Fernando Alonso investiert in Motorsport Games
Kommentare laden

Artikel-Info

Rennserie eSports
Hier verpasst Du keine wichtige News