Formel 1
Formel 1
12 März
-
15 März
FT1 in
15 Tagen
19 März
-
22 März
Nächstes Event in
21 Tagen
02 Apr.
-
05 Apr.
Nächstes Event in
35 Tagen
30 Apr.
-
03 Mai
Nächstes Event in
63 Tagen
07 Mai
-
10 Mai
Nächstes Event in
70 Tagen
R
Monte Carlo
21 Mai
-
24 Mai
Nächstes Event in
84 Tagen
04 Juni
-
07 Juni
Nächstes Event in
98 Tagen
11 Juni
-
14 Juni
Nächstes Event in
105 Tagen
25 Juni
-
28 Juni
Nächstes Event in
119 Tagen
02 Juli
-
05 Juli
Nächstes Event in
126 Tagen
R
Silverstone
16 Juli
-
19 Juli
Nächstes Event in
140 Tagen
30 Juli
-
02 Aug.
Nächstes Event in
154 Tagen
27 Aug.
-
30 Aug.
Nächstes Event in
182 Tagen
03 Sept.
-
06 Sept.
Nächstes Event in
189 Tagen
17 Sept.
-
20 Sept.
Nächstes Event in
203 Tagen
24 Sept.
-
27 Sept.
Nächstes Event in
210 Tagen
08 Okt.
-
11 Okt.
Nächstes Event in
224 Tagen
22 Okt.
-
25 Okt.
Nächstes Event in
238 Tagen
R
Mexiko-Stadt
29 Okt.
-
01 Nov.
Nächstes Event in
245 Tagen
12 Nov.
-
15 Nov.
Nächstes Event in
259 Tagen
26 Nov.
-
29 Nov.
Nächstes Event in
273 Tagen
Details anzeigen:
Hungary
Event

GP Ungarn (2016)

Ungarn Hungaroring
21 Juli - 24 Juli
Event beendet

Filter:

Saison Fahrer Team Event Ort Artikelsorte
43 Artikel
Alle Filter löschen
GP Ungarn
Saison
Inhalte laden...
Fahrer
Inhalte laden...
Team
Inhalte laden...
Event
Inhalte laden...
Ort
Inhalte laden...
Artikelsorte
Inhalte laden...

Aktuelle News

Raster
Liste

Mercedes: Lewis Hamiltons hätte besser nicht gleich zu Charlie Whiting rennen sollen

Mercedes-Teamchef Paddy Lowe übt leise Kritik an Lewis Hamilton. Das Gespräch des Weltmeisters mit FIA-Renndirektor Charlie Whiting bezüglich der gelben Flaggen in Ungarn bezeichnete er als „bedauerlich“.

Formel-1-Technik: Neuerungen beim Grand Prix von Ungarn

Mit welchen Updates die Formel-1-Teams den kurvenreichen Hungaroring meistern wollen, erklären Girogio Piola und Matt Somerfield hier in Wort und Bild!

Analyse: Wie Hamilton Red Bull in Ungarn falsche Hoffnungen machte

Der Grand Prix von Ungarn mag nicht den spannendsten Kampf um den Sieg gesehen haben, doch die Intrigen bezüglich der Strategie und die Kämpfe im Mittelfeld sorgten bis zur Zielflagge für Anspannung.

Toto Wolff: Lewis Hamilton hat Nico Rosberg nicht in eine Falle gelockt

Lewis Hamilton habe gegen Rennmitte, als er relativ langsam wurde, nicht versucht, Nico Rosberg aufzuhalten, damit Daniel Ricciardo aufschließen konnte, beteuert Mercedes-Teamchef Toto Wolff.

Lewis Hamilton: „Ich habe Untersuchung gegen Nico Rosberg nicht verursacht“

Lewis Hamilton bestreitet, dass erst sein Gespräch mit Rennleiter Charlie Whiting zur Untersuchung gegen seinen Teamkollegen Nico Rosberg wegen möglicher Missachtung gelber Flaggen geführt habe.

Sebastian Vettel über Max Verstappen: „Der wird schon noch ruhiger“

Sebastian Vettel glaubt, dass die aggressive Fahrweise von Max Verstappen auf dessen Jugend zurückzuführen sei und der Teeniger im Laufe der Zeit ruhiger werde.

Esteban Gutierrez wütend auf Lewis Hamilton wegen Stinkefinger

Esteban Gutierrez forderte Lewis Hamilton nach dem Grand Prix von Ungarn auf, „allen Fahrern gegenüber Respekt zu zeigen“, nachdem ihm der Weltmeister den Stinkefinger gezeigt hatte.

"Ein Witz": Formel-1-Stars kritisieren individuelle Auslegung der Regeln

Kimi Räikkönen, Lewis Hamilton und Sebastian Vettel sind nach dem Grand Prix von Ungarn nicht gut auf die Regelhüter der Formel 1 zu sprechen – Nico Rosberg verteidigt die Kommissare.

Jenson Button: Problem mit der Bremse war Sicherheitsrisiko

Jenson Button findet, dass seine Durchfahrtsstrafe wegen eines verbotenen Funkspruchs beim Grand Prix von Ungarn nicht gerechtfertigt war, da der Spruch bezüglich der defekten Bremse gemacht wurde.

Vettel trauert Podestplatz nach: "Deutlich schneller" als Red Bull

Mit Platz vier beim Grand Prix von Ungarn ist Sebastian Vettel nicht zufrieden, denn der Ferrari sei locker für einen Podestplatz gut gewesen.

Nico Rosberg: Rennen schon am Start verloren

Als Lewis Hamilton ihn am Start überholte, war die Chance auf den Sieg beim Grand Prix von Ungarn gelaufen, gab Nico Rosberg zu.

Max Verstappen vs. Kimi Räikkönen: Uneinigkeit über Duell

Der Zweikampf zwischen Red-Bull-Youngster Max Verstappen und Ferrari-Routinier Kimi Räikkönen war eines der wenigen Highlights beim Grand Prix von Ungarn – Gibt es eine Strafe?

Formel 1 in Budapest: Das Rennergebnis in Bildern

In dieser Reihenfolge kamen die Formel-1-Piloten beim Grand Prix von Ungarn 2016 auf dem Hungaroring ins Ziel!

Formel 1 in Ungarn: Lewis Hamilton gewinnt in Ungarn und übernimmt WM-Führung

Mercedes-Pilot Lewis Hamilton feierte seinen fünften Ungarn-Sieg vor Pole-Mann Nico Rosberg und Daniel Ricciardo. Sebastian Vettel wurde Vierter.

Formel 1 in Ungarn: Marcus Ericsson startet aus der Boxengasse

Nach dem Unfall im Qualifying musste Sauber das Chassis von Marcus Ericssons Auto austauschen. Er muss daher aus der Boxengasse starten.

Formel 1 in Ungarn: Wieso fünf Fahrer beinahe von ganz hinten hätten starten müssen

Nach dem Chaos-Qualifying in Budapest hätte es am späten Samstagabend fast ein noch größeres Chaos gegeben, wenn die Rennkommissare ganz streng nach den Regeln entschieden hätten.

Lewis Hamilton fordert Klärung der Regeln bei gelber Flagge

Nach dem Qualifying zum Grand Prix von Ungarn wünscht sich Lewis Hamilton eine klare Definition der Regeln bei Gelb, anderenfalls zieht er seine eigenen Schlüsse...

Alonso ärgert sich über Dreher: "Hätte vor Vettel landen können"

McLaren-Pilot Fernando Alonso zog auf dem Hungaroring sein bestes Qualifying-Ergebnis der Saison an Land, hätte eigener Aussage zufolge aber noch weiter vorn landen können.

Toto Wolff: Red Bull Racing hätte auf Pole-Position sein können

Mercedes-Teamchef Toto Wolff ist erleichtert, dass seine beiden Fahrer es nach einem harzigen Qualifying doch noch auf die Plätze eins und zwei geschafft haben.

Sebastian Vettel: „Schlafender“ Jenson Button kostete vorderen Startplatz

Sebastian Vettel ist sicher, dass er einen Platz in der zweiten Startreihe zum Grand Prix von Ungarn geschafft hätte, wenn Jenson Button am Ende nicht vor ihm „geschlafen“ hätte.

Formel 1 in Budapest: Die Startaufstellung in Bildern

In Bildern die Reihenfolge, in der die Formel-1-Piloten in den Grand Prix von Ungarn 2016 auf dem Hungaroring gehen!

Formel 1 Ungarn: Pole-Position für Nico Rosberg in Chaos-Qualifying

Nico Rosberg holte in einem chaotischen Qualifying mit vier roten Flaggen auf dem Hungaroring die Pole-Position vor Lewis Hamilton und Daniel Ricciardo. Sebastian Vettel wurde Fünfter.

Bei Crash mit 12 g: Rennsitz von Lewis Hamilton gebrochen

Lewis Hamilton hatte bei seinem Formel-1-Trainingscrash am Hungaroring viel Glück im Unglück: Wie sich nun herausgestellt hat, brach sein Sitz beim Aufprall.

Formel 1 in Ungarn: Nico Rosberg Schnellster im dritten Training, Probleme bei Hamilton

Im dritten Freien Training am Samstag war Nico Rosberg im Mercedes erneut der Schnellste vor Max Verstappen im Red Bull Racing. Sebastian Vettel hinter Kimi Räikkönen.