United States
Event

GP USA (2016)

Vereinigte Staaten Circuit of the Americas
20 Okt. - 23 Okt.
Event beendet

Filter:

Saison Fahrer Team Event Ort Artikelsorte Datum
38 Artikel
Alle Filter löschen
GP USA
Saison
Inhalte laden...
Fahrer
Inhalte laden...
Team
Inhalte laden...
Event
Inhalte laden...
Ort
Inhalte laden...
Artikelsorte
Inhalte laden...
Datum

Aktuelle News zu GP USA

Raster
Liste

Max Verstappen will am Funk weniger arrogant klingen

Der Red-Bull-Racing-Pilot Max Verstappen wird sich in den Formel-1-Rennen weniger mit seinem Team per Funk unterhalten, weil seine Nachrichten ohne Kontext "arrogant" wirken können.

Kolumne von Felipe Massa: US-Grand-Prix mit bitterem Nachgeschmack

In seiner neuen Kolumne für Motorsport.com schreibt Williams-Fahrer Felipe Massa über sein Duell mit Fernando Alonso in Austin und warum er noch immer damit hadert.

Die Geschichte zum Bild: Alonso vs. Massa in Austin

Formel-1-Fahrer Felipe Massa ist weiter nicht begeistert davon, wie sich Fernando Alonso beim Großen Preis der USA in Austin in der Schlussphase an ihm vorbeigezwängt hat. Doch Fotograf Jose Mario Dias hat den Moment perfekt erwischt.

Ferrari-Teamchef: Warum Vettel in Austin einen zusätzlichen Stopp einlegte

Maurizio Arrivabene klärt auf, weshalb Ferrari-Pilot Sebastian Vettel beim Großen Preis der USA in Austin kurz vor Schluss einen ungeplanten weiteren Boxenstopp einlegte.

Felipe Massa: "Fernando Alonso hat gute Freunde in der Rennleitung…"

Nach dem umstrittenen Überholmanöver von Fernando Alonso gegen Felipe Massa beim Großen Preis der USA in Austin tritt Massa noch einmal nach.

Renault-Pilot Jolyon Palmer kritisiert Teamführung

Jolyon Palmers Platz bei Renault ist für 2017 alles andere als sicher, trotzdem spart der junge Brite nicht mit Kritik an seinen Chefs.

Kevin Magnussen enttäuscht über den Verlust von Platz 11

Renault-Pilot Kevin Magnussen ist sehr enttäuscht über den Verlust seines 11. Platzes beim Großen Preis der USA.

Williams: "Fernando Alonso hat Felipe Massa als Bremse benutzt"

Williams-Technikchef Pat Symonds hält die Entscheidung der Rennkomissare, Fernando Alonso für den Kontakt mit Felipe Massa nicht zu bestrafen, für einen Fehler.

Felipe Massa: Fernando Alonso ist für den Unfall verantwortlich

Felipe Massa hält Fernando Alonso für den Verursacher des späten Unfalls beim Großen Preis der USA.

Red Bull Racing: Max Verstappens Boxenstopp war "völlig ungewöhnlich"

Red Bull Racing hat keine Erklärung, warum Max Verstappen beim Großen Preis der USA an die Box kam, ohne sein Team vorzuwarnen.

Daniel Ricciardo: Auto wäre in Austin gut genug für Platz 2 gewesen

Red-Bull-Pilot Daniel Ricciardo ist sicher, dass er ohne das Virtuelle Safety-Car beim Grand Prix der USA Nico Rosberg Platz 2 hätte streitig machen können.

Sebastian Vettel: Virtuelles Safety-Car hat Podium gekostet

Sebastian Vettel glaubt, dass er ohne das Virtuelle Safety-Car beim Grand Prix der USA in Austin auf dem Podium hätte stehen können.

Nach Austin: Duell Hamilton vs. Rosberg um WM-Titel und mehr geht weiter

Wie Austin-Sieger Lewis Hamilton und der in der Gesamtwertung weiterhin führende Nico Rosberg die Situation im Formel-1-Titelkampf 2016 einschätzen.

Max Verstappen: "Definitiv mein Fehler und nicht sehr clever"

Formel-1-Teenager Max Verstappen nimmt die Panne beim Boxenstopp im Großen Preis der USA in Austin voll auf seine Kappe.

Boxenpanne bei Kimi Räikkönen: "Plötzlich sah ich Funken…"

Ferrari-Fahrer Kimi Räikkönen spricht über den verpatzten Boxenstopp beim Großen Preis der USA in Austin, der ihn zur Aufgabe zwang.

Hülkenberg nach Startcrash mit Vettel: "Nervig und frustrierend"

Force-India-Fahrer Nico Hülkenberg findet nach dem Startcrash mit Sebastian Vettel beim Großen Preis der USA in Austin deutliche Worte.

Formel 1 in Austin: Das Rennergebnis in Bildern

In dieser Reihenfolge ist der Grand Prix der USA 2016 auf dem Cirucit of The Americas in Austin zu Ende gegangen!

Formel 1 in Austin: Hamilton siegt und verkürzt WM-Rückstand auf Rosberg

Mercedes-Fahrer Lewis Hamilton hat den Großen Preis der USA in Austin gewonnen und damit den Rückstand auf seinen Teamkollegen Nico Rosberg in der Gesamtwertung verkürzt.

Sebastian Vettel: Ferrari hat in Austin größere Probleme als in Suzuka

Sebastian Vettel hat zugegeben, dass Ferrari in Austin bisher einfach zu langsam war und daher auch im Qualifying in Q2 nicht die Soft-Reifen einsetzen konnte.

Formel-1-Fahrer bekommen "Vorwarnung", bevor sie überrundet werden

Nach Beschwerden der Fahrer in den vergangenen Rennen hat die FIA das Reglement der blauen Flaggen bei Überrundungen etwas geändert.

Austin: Ricciardo dank abweichender Reifenwahl eine Mercedes-Gefahr?

Im Qualifying zum Grand Prix der USA in Austin holte sich Red-Bull-Pilot Daniel Ricciardo den 3. Startplatz, fährt aber mit anderen Reifen los als Hamilton, Rosberg und Verstappen.

Formel 1 in Austin: Die Startaufstellung in Bildern

In dieser Reihenfolge gehen die Formel-1-Piloten am Sonntag in den Grand Prix der USA auf dem Circuit of The Americas in Austin!

Formel 1 in Austin: Hamilton entscheidet Mercedes-Duell um Pole-Position für sich

Lewis Hamilton geht beim Grand Prix der USA in Austin vom besten Startplatz ins Rennen, nachdem er WM-Spitzenreiter Nico Rosberg im Qualifying geschlagen hat.

Motor aus! Wie Pascal Wehrlein seinen Renningenieur zur Weißglut trieb

Nach einem Fahrfehler im Training zum Großen Preis der USA in Austin zog Formel-1-Fahrer Pascal Wehrlein den Unmut seines Renningenieurs auf sich.

Formel 1 in Austin: Red-Bull-Doppelspitze im 3. Training

Im Abschlusstraining zum Grand Prix der USA in Austin untermauert Red Bull Racing die starke Form: Max Verstappen Schnellster vor Teamkollege Daniel Ricciardo.

Formel-1-Technik: Neuerungen beim Grand Prix der USA

Mit welchen technischen Updates die Formel-1-Teams auf dem Circuit of The Americas in Austin antreten, erklären Giorgio Piola und Matt Somerfield in Wort und Bild!

Formel 1 in Austin: Lewis Hamilton trotz "katastrophaler" Einstellung der Bremsen zuversichtlich

Lewis Hamilton ist zuversichtlich, dass er am Samstag im Qualifying schneller sein wird als im 2. Freien Training am Freitag, als er Probleme mit den Bremsen hatte.

Formel 1 in Austin: Sebastian Vettel verwarnt und unzufrieden mit seinem Ferrari

Sebastian Vettel hat nach den Freien Trainings am Freitag zugegeben, dass Ferrari noch nicht in der erhofften Form war, versprach aber, dass sich das am Samstag ändern werde.

Begeisterung bei Red Bull: "Einer unser besten Freitage"

Daniel Ricciardo war am Austin-Freitag nicht nur Mercedes-Verfolger Nummer 1, sondern schneller als Lewis Hamilton. Der Australier und Teamkollege Max Verstappen sind auch von den Longruns angetan.

Formel 1 in Austin: Freitagsbestzeit für Nico Rosberg

WM-Spitzenreiter Nico Rosberg legt im 2. Training zum Grand Prix der USA die Messlatte, während sich Lewis Hamilton auf Platz 3 einreiht.

Alle Formel-1-Sieger des USA-Grand-Prix seit 2000

Der Circuit of The Americas (CoTA) in Austin ist der 10. Austragungsort für Formel-1-Rennen auf US-amerikanischem Boden. Seit 2012 wird auf dem CoTA gefahren. Hier alle Sieger und Top 3 in den USA seit der Saison 2000!

Formel 1 in Austin: Lewis Hamilton startet mit Bestzeit

Lewis Hamilton im Auftakttraining zum Grand Prix der USA schneller als WM-Spitzenreiter Nico Rosberg – Kurioser Zwischenfall am Ferrari von Sebastian Vettel.

Formel 1 in Austin: Nico Rosberg gibt sich nicht mit Platz 2 zufrieden

Mercedes-Pilot Nico Rosberg wird sich beim Formel-1-Rennen in den USA nicht mit Platz 2 zufrieden geben. Der Deutsche muss für den Titelgewinn die verbleibenden Rennen nur auf Position 2 abschließen, auch wenn Lewis Hamilton alle Rennen gewinnt.

Kimi Räikkönen beteuert: "Habe nichts gegen" Max Verstappen

Kimi Räikkönen will die Zwischenfälle mit Max Verstappen im Verlauf der aktuellen Saison nicht überbewerten und fühlt sich auch mit 37 Jahren noch topfit für die Formel 1.

Vorschau: Inside Grand Prix USA 2016

Die ideale Vorbereitung auf das 18. Rennen der Formel-1-Saison 2016: Inside Grand Prix USA blickt voraus auf den Großen Preis der Vereinigten Staaten am Circuit of The Americas in Austin.

Jordan King bekommt in Austin Formel-1-Freitagseinsatz für Manor

Jordan King wird im 1. Freien Training in Austin einen Manor fahren dürfen und so sein Debüt an einem Formel-1-Wochenende geben.