Formel 1
Formel 1
02 Juli
-
05 Juli
Event beendet
09 Juli
-
12 Juli
FT2 in
01 Stunden
:
56 Minuten
:
44 Sekunden
R
Silverstone 2
06 Aug.
-
09 Aug.
FT1 in
27 Tagen
13 Aug.
-
16 Aug.
Nächstes Event in
33 Tagen
27 Aug.
-
30 Aug.
Nächstes Event in
47 Tagen
03 Sept.
-
06 Sept.
Nächstes Event in
54 Tagen
Details anzeigen:
China
Event

Schanghai (2017)

06 Apr. - 09 Apr.
Event beendet

Filter:

Saison Fahrer Team Event Ort Artikelsorte
71 Artikel
Alle Filter löschen
Schanghai
Saison
Inhalte laden...
Fahrer
Inhalte laden...
Team
Inhalte laden...
Event
Inhalte laden...
Ort
Inhalte laden...
Artikelsorte
Inhalte laden...

Aktuelle News zu Schanghai

Raster
Liste

Lance Stroll: Viel Selbstvertrauen nach F1-Qualifying in Shanghai

Williams-Rookie Lance Stroll qualifizierte sich beim Grand Prix von China vergangenen Woche als 10. Nach dem schwierigen Rennen in Melbourne habe das sein Selbstvertrauen immens aufgebaut, sagt der Kanadier.

Formel-1-Technik: Alle Updates beim GP China 2017 in Shanghai

Ein detaillierter Blick auf die technischen Details der Formel-1-Autos, wie sie beim Grand Prix von China 2017 in Shanghai zu sehen waren.

F1-Kolumne von Felipe Massa: Rückschlag in Shanghai

In seiner neuen Kolumne für Motorsport.com erklärt Williams-Fahrer Felipe Massa, warum der Große Preis von China in Shanghai, das 2. Rennen der Formel-1-Saison 2017, aus seiner Sicht enttäuschend verlief.

F1-Kolumne von Stoffel Vandoorne: Schwierige Zeiten für McLaren

In seiner neuen Kolumne für Motorsport.com schreibt McLaren-Fahrer Stoffel Vandoorne über den Großen Preis von China, das 2. Rennen der Formel-1-Saison 2017, blickt aber auch voraus auf Bahrain.

Teamchef: Formel-1-Pilot Max Verstappen hat einen "6. Sinn" für Regen

Zählt Max Verstappen trotz seiner jungen Jahre zu den besten Regenfahrern der Formel 1 aller Zeiten? Sein Teamchef Christian Horner bescheinigt dem Teenager einen "6. Sinn" für nasse Bedingungen.

Formel-1-Technik: Wie Mercedes auf Ferraris Australien-Sieg reagiert hat

Im Vergleich zum Saisonauftakt in Melbourne fuhr der Mercedes F1 W08 beim Grand Prix von China in Shanghai mit einigen technischen Neuerungen – und siegte.

Formel-1-Technik: Der neue T-Flügel am McLaren MCL32

McLaren mag weiterhin Probleme mit der Leistung des Honda-Motors haben, doch auf Seiten des Chassis macht das Team interessante Fortschritte. So auch beim Großen Preis von China in Shanghai, dem 2. Rennen der Formel-1-Saison 2017.

Formel 1 2017 in Shanghai: Das Beste aus den sozialen Medien

Die witzigsten, schönsten und kuriosesten Postings aus den sozialen Medien zum Großen Preis von China in Shanghai, dem 2. Rennen der Formel-1-Saison 2017!

F1-Analyse China 2017: Wie das Safety-Car das Rennen beeinflusste

Beim Formel-1-Rennen in China sahen die Zuschauer einige enge Zweikämpfe und strategische Finessen. Wäre der Kampf um den Sieg noch intensiver gewesen, wenn es keine frühe Safety-Car-Phase gegeben hätte?

F1 in Shanghai: Red Bull hinterfragt Vettels Position beim Start

Nachdem Sebastian Vettel beim Grand Prix von China etwas weit links in seiner Startbox stand, will Red-Bull-Teamchef Christian Horner von der FIA eine Klarstellung, wie die Autos in der Startaufstellung stehen müssen.

5 wichtige F1-Lektionen vom GP China 2017 in Shangahi

Gemischte Wetterbedingungen spielten am Start des Formel-1-Rennens in China eine große Rolle und als die Lampen der Startampel ausgingen, war Action vorprogrammiert.

Formel 1 2017: Valtteri Bottas will "Amateurfehler" in China abhaken

Mercedes-Pilot Valtteri Bottas will seinen "Amateurfehler" beim Großen Preis von China schnellstmöglich abhaken. Der Finne drehte sich, als er hinterm Safety-Car herfuhr und seine Reifen auf Temperatur halten wollte.

10.04.2017

Formel 1 2017: Antonio Giovinazzi will das China-Rennen vergessen

Sauber-Pilot und Wehrlein-Ersatzmann Antonio Giovinazzi hofft, den Alptraum von China "schnell vergessen zu können". Im Rennen war der junge Italiener in einen heftigen Unfall verwickelt.

10.04.2017

Daniel Ricciardo: Red Bull nach Änderung des Flügels "zum Leben erwacht"

Daniel Ricciardo sagte, dass sein Red Bull Racing beim Formel-1-Grand-Prix von China "zum Leben erwacht" sei, nachdem beim 2. Boxenstopp die Frontflügeleinstellung geändert wurde.

10.04.2017

F1-Star Kimi Räikkönen: Kritik von Ferrari-Chef Marchionne

Nach Platz 5 beim Grand Prix von China in Shanghai gab es für Kimi Räikkönen Kritik von Ferrari-Präsident Sergio Marchionne – und eine Einladung zum Gespräch mit Teamchef Maurizio Arrivabene.

Die schönsten Fotos vom F1-GP China 2017 in Shanghai: Sonntag

Die Formel 1 im "Reich der Mitte". Hier sind die besten Bilder vom Rennen um den Großen Preis von China 2017 in Shanghai!

F1 in Shanghai: Lewis Hamiltons Rennen begann "erst, als Vettel 2. war"

Für Mercedes-Pilot Lewis Hamilton war der Grand Prix von China ein entspanntes Rennen – bis Sebastian Vettel auf Platz angekommen war.

Valtteri Bottas kleinlaut: "Ganz klar mein Fehler" bei F1 in Shanghai

Mercedes-Fahrer Valtteri Bottas nahm die Schuld für sein Abschneiden beim Großen Preis von China in Shanghai, dem 2. Rennen der Formel-1-Saison 2017, klar auf sich.

Kimi Räikkönen: "Ferrari hätte mich eher an die Box holen sollen"

Kimi Räikkönen glaubt, dass er beim Formel-1-Rennen in China viel besser hätte anschneiden können, wenn sein Ferrari-Team ihn eher zum Reifenwechsel an die Box geholt hätte.

Formel 1 in Shanghai: Adrenalinrausch für Carlos Sainz auf Slick-Reifen

Toro-Rosso-Pilot Carlos Sainz gibt zu, dass sein Vabanquespiel in Shanghai, auf Slicks ins Rennen zu gehen, "ein großartiges Ergebnis hätte zunichte machen können".

Formel 1 2017: Ist Sebastian Vettel die klare Nummer 1 bei Ferrari?

Kimi Räikkönen hat in der Formel-1-Saison 2017 keine Chance gegen Sebastian Vettel. Aber macht das den Deutschen automatisch zur Nummer 1 bei Ferrari in der Formel 1 2017?

Fernando Alonso: F1-Rennen in China noch besser als Australien

Fernando Alonso glaubt, dass seine Leistung beim Grand Prix von China noch besser war als die in Australien vor 2 Wochen, als er das Rennen in Melbourne als eines der besten seines Lebens bezeichnete.

Formel 1 2017: Ferrari schiebt Platz 2 mit Vettel in Shanghai auf "Pech"

Ferrari-Teamchef Maurizio Arrivabene schildert seine Sicht der Dinge zum Großen Preis von China in Shanghai, dem 2. Rennen der Formel-1-Saison 2017.

Kritik von Mercedes: "Valtteri Bottas hat es weggeworfen" in Shanghai

Mercedes-Fahrer Valtteri Bottas muss sich nach dem Großen Preis von China in Shanghai, dem 2. Rennen der Formel-1-Saison 2017, Kritik gefallen lassen.