Formel 1
Formel 1
28 Aug.
Event beendet
04 Sept.
Event beendet
11 Sept.
Event beendet
25 Sept.
FT3 in
12 Stunden
:
25 Minuten
:
41 Sekunden
23 Okt.
Nächstes Event in
27 Tagen
31 Okt.
Nächstes Event in
35 Tagen
13 Nov.
Nächstes Event in
48 Tagen
04 Dez.
Nächstes Event in
69 Tagen
R
Abu Dhabi
11 Dez.
Nächstes Event in
76 Tagen
Details anzeigen:

Ausfall nach elf Runden: Der Red Bull von Max Verstappen geht ein!

geteilte inhalte
kommentare
Ausfall nach elf Runden: Der Red Bull von Max Verstappen geht ein!
Autor:

Max Verstappen ist der erste Ausfall der Formel-1-Saison 2020: Nach elf Runden im Österreich-Grand-Prix spielte sein Red Bull nicht mehr mit

Das Rennen von Max Verstappen dauerte gerade mal elf Runden. Dann stellte der Red-Bull-Fahrer seinen RB16 vor der Garage seines Teams ab und stieg aus - nachdem er in der Anfangsphase des Österreich-Grand-Prix 2020 in Spielberg hier im Liveticker verfolgen! die zweite Position hinter Spitzenreiter Valtteri Bottas gehalten hatte.

Was war passiert? In Runde elf schaltete Verstappen vor Kurve 1 normal herunter, dabei schien ein technischer Fehler aufzutreten. Nach Kurve 1 kam der Red Bull nicht mehr in Fahrt und rollte nur noch sehr langsam um den Kurs, sodass Verstappen alsbald auf Position 20 notiert wurde, an letzter Stelle im Feld.

Verstappen schaffte es zurück an die Box, wo sein Team zunächst die Medium-Reifen gegen die Hard-Reifen tauschte, den Fehler aber nicht beheben konnte. So blieb Verstappen nur die Aufgabe im ersten Formel-1-Saisonrennen.

"Sehr frustrierend", sagte Red-Bull-Teamchef Christian Horner kurz darauf bei 'Sky'. "Es sieht nach einem elektrischen Problem aus. Genau wissen wir es noch nicht. Wir müssen es erst noch untersuchen."

Mit Bildmaterial von Motorsport Images.

Nach Red-Bull-Einspruch: Hamilton verliert nachträglich Startplatz zwei

Vorheriger Artikel

Nach Red-Bull-Einspruch: Hamilton verliert nachträglich Startplatz zwei

Nächster Artikel

Formel 1 Österreich 2020: Dieses Rennen war der Wahnsinn!

Formel 1 Österreich 2020: Dieses Rennen war der Wahnsinn!
Kommentare laden