Vor 25 Jahren: Der letzte Sieg im Leben von Ayrton Senna

geteilte inhalte
kommentare
Vor 25 Jahren: Der letzte Sieg im Leben von Ayrton Senna
Autor: Mario Fritzsche
07.11.2018, 17:12

Beim denkwürdigen Formel-1-Saisonfinale 1993 in Adelaide fuhr Ayrton Senna letztmalig für McLaren und holte den letzten seiner 41 Grand-Prix-Siege.

7. November 1993: Auf dem Stadtkurs in Adelaide wird zum neunten Mal der Grand Prix von Australien ausgetragen und zum neunten Mal ist es auch das Finale einer Formel-1-Saison. Die 1993er Ausgabe allerdings markiert nicht nur das Ende der Saison, sondern gleich in mehrfacher Hinsicht das Ende einer Ära.

Für Alain Prost, der sich wenige Wochen zuvor zum vierten Mal zum Formel-1-Weltmeister gekrönt hat, ist es das 199. und letzte Rennen seiner Karriere. Für Prosts langjährigen Rivalen Ayrton Senna ist es nach sechs Jahren mit drei WM-Titeln das letzte Rennen für McLaren.

Wenige Minuten nach der Zielflagge an jenem Sonntag in Adelaide stehen Prost und Senna zum letzten Mal gemeinsam auf dem Siegerpodest. Und was zu diesem Zeitpunkt noch niemand ahnt: Es ist auch der letzte Podestplatz und der letzte Sieg in Sennas Leben.

Wir blicken mit einer Fotostrecke zurück:

Fotostrecke
Liste

Das Australien-Wochenende 1993 beginnt für Ayrton Senna ...

Das Australien-Wochenende 1993 beginnt für Ayrton Senna ...
1/15

Foto: Sutton Images

... mit einem Mechaniker-Scherz: In Anlehnung an den Kampf ...

... mit einem Mechaniker-Scherz: In Anlehnung an den Kampf ...
2/15

Foto: LAT Images

... mit Eddie Irvine in Suzuka zieren Boxhandschuhe sein Cockpit.

... mit Eddie Irvine in Suzuka zieren Boxhandschuhe sein Cockpit.
3/15

Foto: LAT Images

Im Qualifying wird Senna von Teamchef Ron Dennis angewiesen, ...

Im Qualifying wird Senna von Teamchef Ron Dennis angewiesen, ...
4/15

Foto: LAT Images

... ganz langsam zu tun, weil der Tank so gut wie trocken ist.

... ganz langsam zu tun, weil der Tank so gut wie trocken ist.
5/15

Foto: Sutton Images

Weil der Funk versagt, hört Senna den Befehl nicht: Pole-Position!

Weil der Funk versagt, hört Senna den Befehl nicht: Pole-Position!
6/15

Foto: Sutton Images

Von seiner einzigen Pole 1993 führt Senna vor Alain Prost ...

Von seiner einzigen Pole 1993 führt Senna vor Alain Prost ...
7/15

Foto: LAT Images

... und setzt sich anschließend zügig ab.

... und setzt sich anschließend zügig ab.
8/15

Foto: Sutton Images

Der Braslianer führt 74 der 79 Runden an und ...

Der Braslianer führt 74 der 79 Runden an und ...
9/15

Foto: LAT Images

... feiert seinen 5. Saisonsieg. Platz 2 hinter Senna holt Prost.

... feiert seinen 5. Saisonsieg. Platz 2 hinter Senna holt Prost.
10/15

Foto: LAT Images

Senna sichert sich mit dem Sieg den Vizetitel vor Damon Hill und ...

Senna sichert sich mit dem Sieg den Vizetitel vor Damon Hill und ...
11/15

Foto: Sutton Images

... holt Prost zum Abschied auf die höchste Stufe des Podests.

... holt Prost zum Abschied auf die höchste Stufe des Podests.
12/15

Foto: Sutton Images

Ausgelassene Stimmung bei den einstigen Erzrivalen und auch ...

Ausgelassene Stimmung bei den einstigen Erzrivalen und auch ...
13/15

Foto: LAT Images

... im Team: Für McLaren ist es der 104. Sieg und damit Rekord.

... im Team: Für McLaren ist es der 104. Sieg und damit Rekord.
14/15

Foto: LAT Images

Für Senna ist es der 41. und letzte Sieg. 1994 wird ihm zum Schicksal...

Für Senna ist es der 41. und letzte Sieg. 1994 wird ihm zum Schicksal...
15/15

Foto: LAT Images

Nächster Artikel
Fotostrecke: Alle 33 Formel-1-Weltmeister seit 1950

Vorheriger Artikel

Fotostrecke: Alle 33 Formel-1-Weltmeister seit 1950

Nächster Artikel

Charles Leclerc: Sauber-Team jetzt auf ganz anderem Niveau

Charles Leclerc: Sauber-Team jetzt auf ganz anderem Niveau
Kommentare laden