präsentiert von:

Bernie Ecclestone wird mit 89 Jahren zum vierten Mal Vater

Bernie Ecclestone erwartet im Sommer nach drei Töchtern seinen ersten Sohn - Der Ex-Formel-1-Boss wird im Oktober 90 Jahre alt, seine älteste Tochter ist bereits 65

Bernie Ecclestone wird mit 89 Jahren zum vierten Mal Vater

Wäre die Meldung 24 Stunden früher gekommen, dann hätten sie wohl viele für einen Aprilscherz gehalten. Am Donnerstag (2. April) wurde bekannt, dass Ex-Formel-1-Boss Bernie Ecclestone zum vierten Mal Vater wird - im Alter von mittlerweile 89 Jahren! Zuerst hatten 'Sport1' und 'F1-Insider.com' darüber berichtet.

Gegenüber dem Schweizer 'Blick' hat Ecclestone die Schwangerschaft seiner Ehefrau Fabiana (41) anschließend bestätigt. "Ja, im Sommer ist es so weit", so Ecclestone, der ebenfalls verrät, dass er seinen ersten Sohn erwartet. Mit Petra (31), Tamara (35) und Deborah (65) hat er bereits drei Töchter.

Gleichzeitig ist es das erste gemeinsame Kind mit Frau Fabiana, die er im Jahr 2012 geheiratet hat. Die beiden leben aktuell auf einer Farm in Brasilien. Auch in Südamerika breitet sich das Coronavirus aktuell aus. "Wir haben wie alle Eltern nur einen Wunsch: Das Kind muss gesund zur Welt kommen", so Fabiana.

"Wir hatten ja nach meiner Formel-1-Zeit auch genügend Zeit zum Üben", grinst Ecclestone, der im Oktober 90 Jahre alt wird, und erklärt: "Ohne Humor und Spaß machst du dich in diesen Tagen kaputt. Aber ich will es jetzt mit Fabiana einfach auch in der offenbar noch längeren Isolation gut haben."

Ecclestone ist übrigens bereits fünffacher Großvater und dank seiner ersten Tochter Deborah auch schon Urgroßvater.

Mit Bildmaterial von Sutton.

geteilte inhalte
kommentare
Baku: Rennen soll nachgeholt werden, aber spätestens Anfang Oktober

Vorheriger Artikel

Baku: Rennen soll nachgeholt werden, aber spätestens Anfang Oktober

Nächster Artikel

Lando Norris: Doch nicht alle Haare ab!

Lando Norris: Doch nicht alle Haare ab!
Kommentare laden

Artikel-Info

Rennserie Formel 1
Urheber Ruben Zimmermann