Formel 1
Formel 1
28 Aug.
Event beendet
04 Sept.
Event beendet
11 Sept.
Event beendet
25 Sept.
Event beendet
23 Okt.
Nächstes Event in
24 Tagen
31 Okt.
Nächstes Event in
32 Tagen
13 Nov.
Nächstes Event in
45 Tagen
04 Dez.
Nächstes Event in
66 Tagen
R
Abu Dhabi
11 Dez.
Nächstes Event in
73 Tagen
Details anzeigen:

Bildergalerie: Die Formel-1-Autos 2019 auf der Strecke

geteilte inhalte
kommentare
Bildergalerie: Die Formel-1-Autos 2019 auf der Strecke

Erste Impressionen von allen Formel-1-Autos 2019 auf der Rennstrecke: Unsere Bildergalerie zeigt die neue Fahrzeuggeneration bei den Tests in Barcelona

Anmerkung: Als einziges Team trat Williams bislang nicht in Erscheinung. Die Erklärung zum Fernbleiben des Teams am ersten Testtag können Sie hier nachlesen!

Fotostrecke
Liste

Toro Rosso STR14

Toro Rosso STR14
1/18

Foto: Mark Sutton / Motorsport Images

Toro Rosso STR14

Toro Rosso STR14
2/18

Foto: Red Bull Content Pool

Alfa Romeo C38

Alfa Romeo C38
3/18

Foto: Andy Hone / Motorsport Images

Alfa Romeo C38

Alfa Romeo C38
4/18

Foto: Mark Sutton / Motorsport Images

Racing Point RP19

Racing Point RP19
5/18

Foto: Glenn Dunbar / Motorsport Images

Racing Point RP19

Racing Point RP19
6/18

Foto: Andy Hone / Motorsport Images

McLaren MCL34

McLaren MCL34
7/18

Foto: Mark Sutton / Motorsport Images

McLaren MCL34

McLaren MCL34
8/18

Foto: Glenn Dunbar / Motorsport Images

Haas VF-19

Haas VF-19
9/18

Foto: Jerry Andre / Motorsport Images

Haas VF-19

Haas VF-19
10/18

Foto: Andy Hone / Motorsport Images

Renault R.S.19

Renault R.S.19
11/18

Foto: Jerry Andre / Motorsport Images

Renault R.S.19

Renault R.S.19
12/18

Foto: Mark Sutton / Motorsport Images

Red Bull RB15

Red Bull RB15
13/18

Foto: Andy Hone / Motorsport Images

Red Bull RB15

Red Bull RB15
14/18

Foto: Jerry Andre / Motorsport Images

Ferrari SF90

Ferrari SF90
15/18

Foto: Jerry Andre / Motorsport Images

Ferrari SF90

Ferrari SF90
16/18

Foto: Mark Sutton / Motorsport Images

Mercedes W10

Mercedes W10
17/18

Foto: Glenn Dunbar / Motorsport Images

Mercedes W10

Mercedes W10
18/18

Foto: Jerry Andre / Motorsport Images

Renault kritisiert Liberty Media: "Sie wollen zu viel auf einmal erreichen"

Vorheriger Artikel

Renault kritisiert Liberty Media: "Sie wollen zu viel auf einmal erreichen"

Nächster Artikel

Toro-Rosso-Teamchef Tost: "Albon könnte Überraschung des Jahres werden"

Toro-Rosso-Teamchef Tost: "Albon könnte Überraschung des Jahres werden"
Kommentare laden

Artikel-Info

Rennserie Formel 1
Event Formel-1-Test in Barcelona (1/2)