Fotostrecke: Boxen-Unfall von Kimi Räikkönen

Ein Unfall beim Boxenstopp beendet Kimi Räikkönens Rennen auf Position drei liegend. Dabei wird ein Mechaniker verletzt und anschließend in das Medical-Center eingeliefert. In unserer Fotostrecke durch den Ablauf klicken

Kimi Raikkonen, Ferrari SF71H

Kimi Raikkonen, Ferrari SF71H
1/8

Räikkönen trifft den Mechaniker beim Verlassen der Box.

Kimi Raikkonen, Ferrari SF71H

Kimi Raikkonen, Ferrari SF71H
2/8

Während der verletzte Mechaniker zu Boden fällt ...

Kimi Raikkonen, Ferrari SF71H

Kimi Raikkonen, Ferrari SF71H
3/8

... weiß Räikkönen noch nichts vom Unglück.

Kimi Raikkonen, Ferrari SF71H

Kimi Raikkonen, Ferrari SF71H
4/8

Räikkönen wird jedoch sofort zum Stoppen aufgefordert und scheidet aus.

Kimi Raikkonen, Ferrari SF71H

Kimi Raikkonen, Ferrari SF71H
5/8

Die anderen Mechaniker schieben den gestrandeten Ferrari zurück zur Box.

Ferrari-Mechaniker

Ferrari-Mechaniker
6/8

Dort wird der Mann bereits erstversorgt.

Ferrari-Mechaniker

Ferrari-Mechaniker
7/8

Anschließend wird er von den Rettungskräften in das Medical-Center gebracht.

Ferrari-Mechaniker

Ferrari-Mechaniker
8/8

Dort stellt sich heraus: Der Mann hat einen Beinbruch erlitten.

Einen Kommentar schreiben
Kommentare anzeigen
Über diesen Artikel
Rennserien Formel 1
Veranstaltung Sachir
Unterveranstaltung Rennen, Sonntag
Rennstrecke Bahrain International Circuit
Fahrer Kimi Räikkönen
Teams Ferrari
Artikelsorte Fotostrecke
Tags bahrain, boxenstopp, ferrari, fotostrecke, sachir, unfall