Die Formel-1-Testfahrten 2017

F1-Test 2017: Erneuter Defekt am McLaren zwingt Honda zu Motorwechsel

Die Honda-Probleme gehen in der Formel 1 auch anno 2017 weiter. McLaren-Pilot Stoffel Vandoorne muss zu Beginn der 2. Testwoche in Barcelona mit Elektrikdefekt am MCL32 lange zusehen. Bei Eric Boullier liegen die Nerven blank.

Nach der problembehafteten 1. Testwoche in Vorbereitung auf die Formel-1-Saison 2017 tut sich McLaren und insbesondere Motorenpartner Honda auch zu Beginn der 2. Testwoche in Barcelona schwer.

Stoffel Vandoorne, der am heutigen Dienstag im Auto sitzt, kam am Vormittag nur auf 34 Runden. Grund für das ungewollte Sparprogramm des Belgiers war ein Elektrikdefekt an seinem orangefarbenen McLaren MCL32. Dieser Defekt hat zur Folge, dass Honda den Motor wechseln muss.

Fotos: Formel-1-Test in Barcelona (2/2)

"Wir haben einen Elektrikdefekt an der Antriebseinheit in Stoffels Auto festgestellt. Um die Zeit auf der Strecke zu maximieren, haben wir entschieden, einen Wechsel vorzunehmen und das Problem genauer zu analysieren, sobald die Antriebseinheit ausgebaut ist", bestätigt Honda in einem Statement.

Eric Boullier: "Frustrierend für alle"

Bei McLaren-Rennleiter Eric Boullier liegen die Nerven schon jetzt blank. "Es ist für alle frustrierend. Wenn es schon nicht viele Testtage gibt, will man das Beste daraus machen. Für Stoffel ist es genauso frustrierend wie für uns", so Boullier in einem Facebook-Video direkt am Circuit de Barcelona-Catalunya.

Der McLaren-Rennleiter sieht sein Team in Vorbereitung auf die neue Saison bereits in einer Abwärtsspirale. "Je weniger wir fahren, desto weniger lernen wir und desto weiter liegen wir in unserem Entwicklungsprogramm zurück", so Boullier.

Am Nachmittag wird Vandoorne mit einer komplett neuen Antriebseinheit ausrücken, die jedoch technisch genau wie die am Vormittag versagte auf dem Stand der Vorwoche ist. Teamkollege Fernando Alonso wird den MCL32 am Mittwoch übernehmen.

Einen Kommentar schreiben
Kommentare anzeigen
Über diesen Artikel
Rennserien Formel 1
Veranstaltung Formel-1-Test in Barcelona (2/2)
Rennstrecke Circuit de Barcelona-Catalunya
Teams McLaren
Artikelsorte News
Tags barcelona, defekt, f1, honda, mclaren, motorwechsel, problem, testfahrten, wintertest
Topic Die Formel-1-Testfahrten 2017 , Formel 1 2017