Rennstrecken für Formel-1-Testfahrten 2018 stehen fest

Laut Informationen von Motorsport.com ist nun klar, auf welchen Rennstrecken die Testfahrten zur Formel-1-Saison 2018 abgehalten werden.

Vor Beginn der Formel 1 2018 trägt Barcelona 2 Testwochen über jeweils 4 Tage aus, damit sich die Teams mit ihren neuen Fahrzeugen auf die Rennsaison vorbereiten können. Das war schon bekannt.

Neu ist: Während der Saison sind im Anschluss an die Rennen in Barcelona und Budapest jeweils zweitägige Probefahrten vorgesehen. Dabei müssen an insgesamt 2 Tagen Nachwuchspiloten eingesetzt werden.

Eine finale Bestätigung der Termine steht noch aus. Wahrscheinlich aber werden die Tests jeweils am Dienstag und Mittwoch nach dem Grand Prix abgehalten.

Zudem erhält Formel-1-Reifenlieferant Pirelli eine noch zu bestimmende Anzahl von Testtagen zur Entwicklungsarbeit.

Einen Kommentar schreiben
Kommentare anzeigen
Über diesen Artikel
Rennserien Formel 1
Artikelsorte News
Tags barcelona, budapest, f1, formel 1, formel 1 2018, pirelli, testfahrt