Weltweite Formel-1-Fan-Umfrage 2017: Kompletter Bericht

geteilte inhalte
kommentare
Weltweite Formel-1-Fan-Umfrage 2017: Kompletter Bericht
04.06.2017, 14:03

Hier lässt sich das Ergebnis der von Motorsport Network durchgeführten weltweiten Formel-1-Umfrage 2017 im Detail nachlesen.

Lewis Hamilton, Mercedes AMG F1, W08; Sebastian Vettel, Ferrari, SF70H; Kimi Räikkönen, Ferrari, SF7
Lewis Hamilton, Mercedes AMG F1 W08; Sebastian Vettel, Ferrari SF70H; Valtteri Bottas, Mercedes AMG F1 W08; Kimi Räikkönen, Ferrari SF70H; Nico Hülkenberg, Renault Sport F1 Team RS17
Start: Valtteri Bottas, Mercedes F1 W08, führt
Valtteri Bottas, Mercedes AMG F1 W08; Sebastian Vettel, Ferrari SF70H
Start: Sebastian Vettel, Ferrari SF70H, führt
Kimi Räikkönen, Ferrari SF70H; Sebastian Vettel, Ferrari SF70H; Valtteri Bottas, Mercedes AMG F1 W08

Im Namen von Motorsport Network möchten wir uns bei allen Formel-1-Fans rund um die Welt bedanken. Danke, dass Ihr Euch die Zeit genommen habt, um an der weltweiten Formel-1-Fan-Umfrage 2017 teilzunehmen.

Seit dem Start der Umfrage am 26. März 2017 haben Fans aus 194 Ländern an der Umfrage teilgenommen und ihre Meinung kundgetan. Es gab eine Rekordbeteiligung.

Wir möchten die Gelegenheit nutzen, allen Fahrern und Teams der Formel 1 für ihre Unterstützung bei der Promotion der Umfrage zu danken.

Wir von Motorsport Network sagen vielen Dank – an alle, die sich die Zeit genommen haben, um die Zukunft unseres Lieblingssports mitzugestalten.

Hier der komplette Bericht zum Download.

 

Mit freundlichen Grüßen

Charles Bradley

Chefredakteur, Motorsport Network

 

Nächster Formel 1 Artikel
Formel 1 2017: So erfolgreich verläuft die Entwicklung bei McLaren

Vorheriger Artikel

Formel 1 2017: So erfolgreich verläuft die Entwicklung bei McLaren

Nächster Artikel

Red Bull wappnet sich für "härteste" Phase der Formel-1-Saison 2017

Red Bull wappnet sich für "härteste" Phase der Formel-1-Saison 2017
Kommentare laden

Artikel-Info

Rennserie Formel 1
Artikelsorte Analyse