Williams: Kritik an F1-Pilot Lance Stroll ist "total unfair"

Claire Williams glaubt, dass die Kritik, die auf Lance Stroll einprasselt, sehr unfair sei und man dem Formel-1-Rookie etwas Zeit geben sollte.

In den ersten 6 Saisonrennen 2017 ist Lance Stroll 4 Mal ausgefallen. In China kollidierte er in der 1. Runde mit Sergio Perez, in Bahrain kam er sich mit Carlos Sainz in die Quere, in Sochi war es ein Dreher in der 1. Runde und in Monaco schied er mit Bremsproblemen aus.

In Spanien kam der 18-Jährige 11,5 Sekunden hinter seinem Teamkollegen Felipe Massa ins Ziel, obwohl er einen Boxenstopp weniger hatte und einen Vorsprung von mehr als 50 Sekunden auf den Brasilianer, nachdem dieser kurz nach dem Start mit Fernando Alonso kollidiert war.

Während Massa nach 6 Rennen mit 20 WM-Punkten auf Platz 6 der Fahrerwertung rangiert, ist das Punktekonto des Kanadiers noch leer.

"Ich finde, man sollte ihn in Ruhe lassen", sagte die stellvertretende Williams-Teamchefin Claire Williams gegenüber Motorsport.com. "Einiges von dem, was ich gesehen habe, ist ziemlich unerfreulich und ich glaube nicht, das es fair oder gerechtfertigt ist."

"Er ist ein junges Kind, das vergessen die Leute. Sie vergessen, wie schwierig der Umstieg von der Formel 3 in die Formel 1 ist und es kommt keiner in diesen Sport und haut auf Anhieb alle um. Das ist einfach unrealistisch."

"Wir haben von Anfang an gesagt, dass er einige Zeit brauchen würde, um sich zu akklimatisieren. Er ist zuvor noch auf keiner der bisherigen Strecken gefahren und hat sich gut vorbereitet. Wenn er nicht ins Ziel gekommen ist, war das nicht sein Fehler. Ich denke also, die Kritik, die über ihn geäußert wurde, ist extrem unfair."

Form in dem ersten 6 Formel-1-Rennen

jahrFahrerTeam      
2001  Fernando Alonso Minardi 12. 13. DNF DNF 13. DNF
2001  Kimi Räikkönen Sauber 6. DNF DNF DNF 8. 4.
2002  Felipe Massa Sauber DNF 6. DNF 8. 5. DNF
2007  Lewis Hamilton McLaren 3. 2. 2. 2. 2. 1.
2007  Sebastian Vettel BMW/STR 8. 16. 19. 18. DNF DNF
2009  Romain Grosjean Renault 15. DNF 15. DNF 16. 13.
2010  Nico Hülkenberg Williams 14. DNF 10. 15. 16. DNF
2011  Sergio Perez Sauber DSQ DNF 17. 14. 9. 11.
2011  Daniel Ricciardo HRT 19. 19. 18. DNF NC 19.
2013  Valtteri Bottas Williams 14. 11. 13. 14. 16. 12.
2015  Max Verstappen Toro Rosso DNF 7. DNF DNF 11. DNF
2017  Lance Stroll Williams DNF DNF DNF 11. 16. DNF

"Wenn man sich einige andere Fahrer anschaut, die jetzt Rennen gewinnen und ihre Statistiken der ersten 6 Rennen betrachtet, sind sie ziemlich ähnlich", sagte Williams. "Die Leute sollten sich das erst mal anschauen, bevor sie kritisieren. Leider ist er in 4 von 6 Rennen nicht ins Ziel gekommen. Es wäre schön, wenn die Leute das nicht vergessen würde und etwas nachsichtiger mit ihm wären."

"Ich weiß, dass er sich auf Kanada freut, aber da wird sehr viel Druck auf seinen Schultern lasten und es ist eine schwierige Strecke. Er verdient ein gutes Ergebnis."

 

Einen Kommentar schreiben
Kommentare anzeigen
Über diesen Artikel
Rennserien Formel 1
Fahrer Lance Stroll
Teams Williams
Artikelsorte News
Tags Lance Stroll, formel 1, williams