Formel-1-Fahrer Nico Hülkenberg erstmals in Renault-Farben

Nico Hülkenberg hat sich erstmals nach seinem Wechsel von Force India zu Renault in den Farben seines neuen Formel-1-Arbeitgebers gezeigt.

In einem kurzen Video sagte Hülkenberg: "Ich freue mich sehr darüber, ab sofort ein Teil der Renault-Familie zu sein."

Nach insgesamt 4 Jahren bei Force India, unterbrochen durch 1 Jahr bei Sauber, hatte sich Hülkenberg vor der Formel-1-Saison 2017 dazu entschlossen, dem Renault-Werksteam beizutreten. Er wird dort Teamkollege des Briten Jolyon Palmer, der bereits seit 2016 für Renault fährt.

Hülkenberg hat schon über 100 Formel-1-Rennen bestritten, wartet allerdings noch auf seinen 1. Podestplatz. Für ihn schlagen jedoch bereits 1 Pole-Position sowie 2 schnellste Rennrunden zu Buche.

Einen Kommentar schreiben
Kommentare anzeigen
Über diesen Artikel
Rennserien Formel 1
Fahrer Nico Hülkenberg
Teams Renault F1 Team
Artikelsorte News
Tags f1, formel 1, hulk, renault, wechsel