Formel 1 in Austin: Fröhliche Wasserspiele statt Qualifying

geteilte inhalte
kommentare
Formel 1 in Austin: Fröhliche Wasserspiele statt Qualifying
Stefan Ehlen
Autor: Stefan Ehlen
25.10.2015, 14:04

Womit sich die Formel 1 beschäftigt, wenn das Wetter keinen Fahrbetrieb zulässt: Unsere Fotostrecke mit den besten Szenen aus dem texanischen Unwetter.

Fotostrecke
Liste

Mit Schirm und Charme im Regen

Mit Schirm und Charme im Regen
1/14

Foto: XPB Images

Sergio Perez (Force India) scheint das Schauspiel zu genießen - und den Regen...

Die Boxengasse wird geflutet

Die Boxengasse wird geflutet
2/14

Foto: XPB Images

An Fahren ist bei diesen Bedingungen nicht zu denken. Das Qualifying wird verschoben, verschoben, verschoben - und fällt aus.

Bowling in der Boxengasse

Bowling in der Boxengasse
3/14

Foto: XPB Images

Womit man sich als Rennfahrer die Zeit vertreibt, wenn es nichts zu fahren gibt: Max Verstappen (Toro Rosso) bowlt mit Red-Bull-Dosen.

Das Sauber-Team auf großer Fahrt

Das Sauber-Team auf großer Fahrt
4/14

Foto: XPB Images

Mit Lollipop und Anlasser unterwegs in der Boxengasse. Sauber geht im verregneten Qualifying als erstes Team auf die Strecke!

Zu wenig Power für zu viel Regen

Zu wenig Power für zu viel Regen
5/14

Foto: XPB Images

Carlos Sainz Jr. versucht im Scherz, die Boxengasse in Austin mit einem Gebläse trocken zu kriegen. Prädikat: lustig, aber hoffnungslos!

Der WM-Spitzenreiter grüßt die Fans

Der WM-Spitzenreiter grüßt die Fans
6/14

Foto: XPB Images

Lewis Hamilton (Mercedes) ist einer der Fahrer, die sich zwischendurch hinaus in den Regen wagen, um die Fans auf den Tribünen zu grüßen.

Warten auf das Qualifying, das es nicht gibt

Warten auf das Qualifying, das es nicht gibt
7/14

Foto: XPB Images

Über Stunden verschiebt die Formel 1 das Qualifying, schließlich wird es gestrichen. Doch manche Fans haben auf den Tribünen ausgeharrt.

Das doppelte Lottchen?

Das doppelte Lottchen?
8/14

Foto: XPB Images

Zweimal Sainz, zweimal Verstappen: Die Väter von Carlos Sainz Jr. und Max verstappen, Carlos Sr. und Jos, werfen sich in die Kluft ihrer Söhne und nehmen mal probeweise in deren Fahrzeugen Platz. In der Regenpause kein Problem!

American Football in Austin

American Football in Austin
9/14

Foto: XPB Images

Alexander Rossi (Manor) zeigt, was ein US-Amerikaner tut, wenn sich kein Rad dreht - er spielt Football und wirft ein paar Bälle. Ein paar Meter weiter wird jongliert, in der Box daneben spielt man Fußball...

Bastelstunde bei Force India

Bastelstunde bei Force India
10/14

Foto: XPB Images

Sieht nach einem Viererbob aus, was Force India hier baut. Und genau das ist es auch! Damit macht das Team die regennasse Boxengasse unsicher.

Hinaus in die Nässe

Hinaus in die Nässe
11/14

Foto: XPB Images

Hinten wird geschoben, vorn zieht man die Köpfe ein.

Schussfahrt durch den Regen

Schussfahrt durch den Regen
12/14

Foto: XPB Images

Und so sieht das Ganze in seiner Vollendung aus. Nicht gerade Topspeed, aber immerhin fahrend!

Hinaus in den Regen - für die Fans

Hinaus in den Regen - für die Fans
13/14

Foto: XPB Images

Sebastian Vettel (Ferrari) und einige Kollegen trotzen dem Regen und geben Autogramme für die Fans, die dageblieben sind. Immerhin ein kleiner Trost.

Aber am Ende heißt es: Feierabend

Aber am Ende heißt es: Feierabend
14/14

Foto: XPB Images

Gefahren wird an diesem Samstag nicht mit Formel-1-Autos. Zu Fuß geht es für die Piloten zurück ins Fahrerlager, von dort ins Hotel. Das Qualifying ist auf Sonntag verlegt.

Nächster Artikel
Ab November: FIA testet drei neue Cockpit-Schutzsysteme

Vorheriger Artikel

Ab November: FIA testet drei neue Cockpit-Schutzsysteme

Nächster Artikel

GP USA: Wieder Regenabbruch, aber Nico Rosberg auf der Pole

GP USA: Wieder Regenabbruch, aber Nico Rosberg auf der Pole
Kommentare laden