Formel 1
Formel 1
10 Okt.
-
13 Okt.
Event beendet
24 Okt.
-
27 Okt.
Event beendet
01 Nov.
-
03 Nov.
Event beendet
14 Nov.
-
17 Nov.
Event beendet
28 Nov.
-
01 Dez.
Event beendet
Details anzeigen:

Formel-1-Kalender 2019: Alle Termine, alle Rennen

geteilte inhalte
kommentare
Formel-1-Kalender 2019: Alle Termine, alle Rennen
17.12.2018, 17:28

21 Grands Prix von Australien bis Abu Dhabi, dazwischen Deutschland und Österreich: Auf diesen Strecken fährt die Formel 1 in der Saison 2019

Der Kalender für die Formel-1-Saison 2019 umfasst 21 Rennen. Der Grand Prix von Deutschland auf dem Hockenheimring ist für den 28. Juli terminiert. Darüber hinaus sind alle weiteren Rennen der Saison 2018 dabei, darunter der Grand Prix von Österreich am 30. Juni auf dem Red-Bull-Ring in Spielberg.

Los geht es am 17. März mit dem Australien-Grand-Prix in Melbourne. Das Saisonfinale findet wie gewohnt in Abu Dhabi statt. Termin ist der 1. Dezember.

Auf einer neuen Strecke gastiert die Formel 1 im Jahr 2019 nicht. Angedacht war eine Premiere in Miami. Die Pläne zerschlugen sich jedoch während der Vertragsverhandlungen. Das Projekt wurde auf frühestens 2020 verschoben.

Der Formel-1-Kalender 2019

  • 17.03.: Melbourne (Australien)
  • 31.03.: Sachir (Bahrain)
  • 14.04.: Schanghai (China)
  • 28.04.: Baku (Aserbaidschan)
  • 12.05.: Barcelona (Spanien)
  • 26.05.: Monte Carlo (Monaco)
  • 09.06.: Montreal (Kanada)
  • 23.06.: Le Castellet (Frankreich)
  • 30.06.: Spielberg (Österreich)
  • 14.07.: Silverstone (Großbritannien)
  • 28.07.: Hockenheim (Deutschland)
  • 04.08.: Budapest (Ungarn)
  • 01.09.: Spa-Francorchamps (Belgien)
  • 08.09.: Monza (Italien)
  • 22.09.: Singapur (Singapur)
  • 29.09.: Sotschi (Russland)
  • 13.10.: Suzuka (Japan)
  • 27.10.: Mexiko-Stadt (Mexiko)
  • 03.11.: Austin (USA)
  • 17.11.: Sao Paulo (Brasilien)
  • 01.12.: Abu Dhabi (Vereinigte Arabische Emirate)

 

Mehr Hintergründe zum Thema:

Verstappen schwärmt von Ricciardo: Es "gibt nicht viele" von dieser Sorte

Vorheriger Artikel

Verstappen schwärmt von Ricciardo: Es "gibt nicht viele" von dieser Sorte

Nächster Artikel

Top 30: Diese Frauen haben das Zeug zur Formel-1-Pilotin!

Top 30: Diese Frauen haben das Zeug zur Formel-1-Pilotin!
Kommentare laden

Artikel-Info

Rennserie Formel 1