Formel 1
Formel 1
12 März
-
15 März
1. Training in
25 Tagen
19 März
-
22 März
Nächstes Event in
31 Tagen
02 Apr.
-
05 Apr.
Nächstes Event in
45 Tagen
30 Apr.
-
03 Mai
Nächstes Event in
73 Tagen
07 Mai
-
10 Mai
Nächstes Event in
80 Tagen
R
Monte Carlo
21 Mai
-
24 Mai
Nächstes Event in
94 Tagen
04 Juni
-
07 Juni
Nächstes Event in
108 Tagen
11 Juni
-
14 Juni
Nächstes Event in
115 Tagen
25 Juni
-
28 Juni
Nächstes Event in
129 Tagen
02 Juli
-
05 Juli
Nächstes Event in
136 Tagen
R
Silverstone
16 Juli
-
19 Juli
Nächstes Event in
150 Tagen
30 Juli
-
02 Aug.
Nächstes Event in
164 Tagen
27 Aug.
-
30 Aug.
Nächstes Event in
192 Tagen
03 Sept.
-
06 Sept.
Nächstes Event in
199 Tagen
17 Sept.
-
20 Sept.
Nächstes Event in
213 Tagen
24 Sept.
-
27 Sept.
Nächstes Event in
220 Tagen
08 Okt.
-
11 Okt.
Nächstes Event in
234 Tagen
22 Okt.
-
25 Okt.
Nächstes Event in
248 Tagen
R
Mexiko-Stadt
29 Okt.
-
01 Nov.
Nächstes Event in
255 Tagen
12 Nov.
-
15 Nov.
Nächstes Event in
269 Tagen
26 Nov.
-
29 Nov.
Nächstes Event in
283 Tagen
Details anzeigen:

Getriebeschaden: Das Ende von Bottas' WM-Ambitionen

geteilte inhalte
kommentare
Getriebeschaden: Das Ende von Bottas' WM-Ambitionen
Autor:
01.07.2018, 13:37

Valtteri Bottas mal wieder im Pech: Nach nur 14 Runden muss der finnische Polemann seinen Mercedes im Grand Prix von Österreich 2018 abstellen - Auch Hülkenberg raus

 Mercedes wird auch im Grand Prix von Österreich 2018 keinen Doppelerfolg verbuchen können. Die Silbernen, die das Tempo in der Frühphase des Rennens in Spielberg bestimmen konnten, verloren Polesetter Valtteri Bottas nach nur 14 Runden. "Getriebe ist hinüber", funkte der Finne beim Ausrollen in der Auslaufzone. Wütend und enttäuscht warf der vor dem Aussteigen den Cockpitschutz zur Seite.

Weiterlesen:

"Das ist doch ein Witz, was mir dieses Jahr alles passiert - was soll ich dazu sagen? Ausgangs Kurve drei war der Hydraulikdruck weg, ich konnte nicht mehr schalten. Solch einen Defekt hatten wir noch nie. Extrem schade", sagt Bottas. Der Finne hatte beim Start einige Positionen verloren, sich dann aber auf Platz zwei wieder vorangekämpft. "Ich hatte durchdrehende Räder, da war wenig Grip. Aber ich war wieder vorn. Für unser Team sah es gut aus."

Seine WM-Ambitionen kann Bottas nach dem neuerlichen Ausscheiden wohl begraben. Schon jetzt hat Teamkollege Lewis Hamilton 53 Vorsprung - am Ende dieses Tages könnte der Abstand noch viel größer sein, denn der amtierende Champion führt das neunte Saisonrennen der Formel-1-Saison 2018 souverän an.

Kurz zuvor war bereits der Deutsche Nico Hülkenberg mit seinem Renault ausgeschieden. Der Emmericher rollte mit viel Qualm und Flammen aus - ein kapitaler Motorschaden. Hülkenberg hat somit drei Nullnummern in den vergangenen sechs Rennen verbucht.

Formel 1 Österreich 2018: Das Rennen im Formel-1-Liveticker

Vorheriger Artikel

Formel 1 Österreich 2018: Das Rennen im Formel-1-Liveticker

Nächster Artikel

Formel 1 Österreich 2018: Verstappen lässt den Spielberg beben!

Formel 1 Österreich 2018: Verstappen lässt den Spielberg beben!
Kommentare laden