Die aktuelle Wetterprognose für das Rennen in Miami

Die aktuelle Wettervorschau das fünfte Rennen der Formel-1-Saison 2022 Miami in Florida mit den Prognosen für das folgende Rennen in Barcelona

Die aktuelle Wetterprognose für das Rennen in Miami
Audio-Player laden

Es sind ganz entscheidende Fragen an jedem Rennwochenende der Formel 1 2022. Nämlich: Wie lautet die Wettervorhersage? Ist vor Ort mit nasser Fahrbahn zu rechnen? Braucht es Intermediates oder gar Regenreifen? Oder bleibt es vom Training über das Qualifying bis hin zum Rennen einfach nur konstant trocken und Trockenreifen reichen aus? Kurzum: Auf was müssen sich die Fahrer um Sebastian Vettel und Mick Schumacher, Max Verstappen und Lewis Hamilton einstellen?

Um diese Fragen beantworten zu können, haben unsere Redakteure das Wetter an den Austragungsorten der Formel 1 bereits einige Tage vor Beginn von Rennwochenenden genau im Blick. Und im Veranstaltungsverlauf wird dieser Vorschau-Artikel mit immer neuen Angaben zum Wetter wie Temperatur in Grad Celsius, Windstärke, Bewölkung und zu erwartendem Niederschlag für die einzelnen Tage pro Wochenende aktualisiert.

Das Ergebnis ist eine möglichst präzise Wettervorhersage für die jeweiligen Grands Prix der Formel-1-Saison 2022. Alle Angaben sind aber ohne Gewähr, schließlich sind einige Motorsport-Orte wie zum Beispiel Spa-Francorchamps oder der Nürburgring dafür bekannt, besonders wechselhaftes Wetter zu haben, das sich nicht immer treffsicher prognostizieren lässt. Niederschlag kann es dort auch unangekündigt geben.

 

Das nächste Mal geht die Formel 1 in Miami in Florida (USA) auf die Strecke, und zwar vom 06. bis 08. Mai 2022 für das fünfte Rennen der Saison. Hier den kompletten Formel-1-Kalender 2022 abrufen!

Die aktuelle Prognose für das fünfte Saisonrennen in Miami (06. bis 08. Mai):

Miami steht für Sonne, Sommer, Sonnenschein. Aber der erste Besuch der Formel 1 im Sunshine-State Florida fällt mit dem Beginn der Regenzeit zusammen. Wird etwa der erste Formel-1-Grand-Prix Miami auf nasser Fahrbahn stattfinden?

Eigentlich waren für den Rennsonntag Gewitter und starke Regenfälle angekündigt, selbst die Teams haben mit einer feuchten Strecke während des Rennes gerechnet. Doch die aktuelle Prognose legt nahe, dass es ein trockener Grand Prix wird. Auch wenn der Himmel weitestgehend bewölkt bleibt, beträgt die Regenwahrscheinlichkeit gerade einmal neun Prozent.

Und auch der Wind wird kein großes Thema werden, der heute aus westlicher Richtung über die Strecke weht. Zwar erreichen einzelne Windböen immer noch 34 km/h, die durchschnittliche Windgeschwindigkeit liegt bei gerade mal 16 km/h.

Nur die hohen Temperaturen könnten die Teams vor Probleme stellen. Mit 31 Grad Celsius wird es wieder extrem heiß. Es wird spannend zu sehen, ob alle Teams die Temperaturen in den Reifen und im Fahrzeug selbst unter Kontrolle halten können.

Dennoch scheint es so, als würde der erste Grand Prix in Miami unter guten äußeren Bedingungen stattfinden. Allerdings hat die Vergangenheit gezeigt: Das Wetter in Miami kann sich jederzeit schnell ändern.

Hinweis: Diese Vorhersage wird im Wochenverlauf mehrmals aktualisiert!

Die erste Prognose für das folgende Rennen in Spanien (22.05.2022):

Nach einem Ausflug über den großen Teich kehrt die Formel 1 Ende Mai nach Europa zurück – genauer gesagt nach Spanien. Dort herrschen Ende Mai durchschnittlich frühlingshafte Temperaturen um die 20 Grad Celsius. Die Wahrscheinlichkeit auf Regen ist mit ungefähr acht Regentagen in Barcelona zu dieser Jahreszeit auch eher gering.  Damit dürfte einem schönen Grad Prix in Spanien nichts im Wege stehen.

Die weiteren Termine im Formel-1-Kalender 2022:

22.05.2022: Barcelona (Spanien), 6. Saisonrennen
29.05.2022: Monaco (Monaco), 7. Saisonrennen
12.06.2022: Baku (Aserbaidschan), 8. Saisonrennen
19.06.2022: Montreal (Kanada), 9. Saisonrennen
03.07.2022: Silverstone (Großbritannien), 10. Saisonrennen
10.07.2022: Spielberg (Österreich), 11. Saisonrennen
24.07.2022: Le Castellet (Frankreich), 12. Saisonrennen
31.07.2022: Budapest (Ungarn), 13. Saisonrennen
28.08.2022: Spa-Francorchamps (Belgien), 14. Saisonrennen
04.09.2022: Zandvoort (Niederlande), 15. Saisonrennen
11.09.2022: Monza (Italien), 16. Saisonrennen
25.09.2022: noch offen, 17. Saisonrennen
02.10.2022: Singapur (Singapur), 18. Saisonrennen
09.10.2022: Suzuka (Japan), 19. Saisonrennen
23.10.2022: Austin (USA), 20. Saisonrennen
30.10.2022: Mexiko-Stadt (Mexiko), 21. Saisonrennen
13.11.2022: Sao Paulo (Brasilien), 22. Saisonrennen
20.11.2022: Abu Dhabi (Vereinigte Arabische Emirate), 23. Saisonrennen

geteilte inhalte
kommentare
Die Miami-Premiere in der Analyse: Keine Fortschritte bei Mercedes
Vorheriger Artikel

Die Miami-Premiere in der Analyse: Keine Fortschritte bei Mercedes

Nächster Artikel

Carlos Sainz: Pinke Sektorzeiten machen in der Krise Mut

Carlos Sainz: Pinke Sektorzeiten machen in der Krise Mut
Kommentare laden