Freitagabend: Virtueller Formel-1-Stammtisch mit prominenten Gästen!

Bernd Mayländer, Sascha Roos, Ernst Hausleitner und Alexander Wurz sind die prominenten Gäste beim ersten Mitgliederstammtisch auf unserem YouTube-Kanal

Freitagabend: Virtueller Formel-1-Stammtisch mit prominenten Gästen!

Abu Dhabi 2021 war das bisher wahrscheinlich dramatischste WM-Finale in der Geschichte der Formel 1, und noch fünf Tage später diskutieren Fans auf der ganzen Welt leidenschaftlich darüber, wer den Titel mehr verdient und ob die Rennleitung bei der Safety-Car-Phase am Ende des Rennens einen Fehler gemacht hat.

Am Freitagabend wollen auch wir, die Redaktion von Motorsport Network Germany, gemeinsam mit unseren Usern das Geschehene in einer lockeren Diskussionsrunde aufarbeiten, und zwar im Rahmen des ersten Mitgliederstammtischs auf dem YouTube-Kanal von Formel1.de.

Um 19:00 Uhr beginnt der Stammtisch, an dem Kanalmitglieder selbst teilnehmen können. Entweder passiv als Zuschauer des Livestreams, oder aktiv mit Textnachrichten über den Livechat, oder sogar selbst mit Webcam oder Smartdevice direkt von Angesicht zu Angesicht.

Dabei haben User die Gelegenheit, Mitgliedern unserer Redaktion oder auch unseren geplanten Stargästen Fragen zu stellen oder einfach mit ihnen zu diskutieren. Am besten ganz entspannt, im informellen Rahmen, mit einem Bierchen in der Hand - so, wie man das von einem Stammtisch in der Kneipe halt kennt.

Als Gäste haben uns für die erste Ausgabe des Stammtisches Sky-Kommentator Sascha Roos zugesagt (gleich zu Beginn ab 19:00 Uhr), Safety-Car-Fahrer Bernd Mayländer (ab etwa 19:45 Uhr) und das ORF-Kommentatorenduo Ernst Hausleitner und Alexander Wurz (ab etwa 20:30 Uhr). Änderungen vorbehalten.

Dazu kommt als Host Kevin Scheuren, den treue User des Kanals aus unseren Livestreams an den Rennwochenenden kennen, Chefredakteur Christian Nimmervoll und der Stellvertretende Chefredakteur Stefan Ehlen. Plus natürlich die User, die sich via Zoom dazu anmelden, am Stammtisch teilzunehmen Weitere Infos zur Einwahl für Mitglieder im Community-Tab auf YouTube!.

Die Kanalmitglieder, die gar keine Lust haben, aktiv an der Diskussion teilzunehmen, aber daran interessiert sind, was dort wie diskutiert wird, die können den Livestream ab 19:00 Uhr auf dem YouTube-Kanal von Formel1.de schauen. Oder natürlich auch nach Ende des Stammtisches on demand als Video (in voller Länge ebenfalls nur für Mitglieder).

Der Mitgliederstammtisch ist exklusiv den Mitgliedern des YouTube-Kanals von Formel1.de vorbehalten. Eine Mitgliedschaft (jederzeit kündbar!) kostet 3,99 Euro pro Monat - ungefähr den Preis eines Bierchens. Dafür gibt's (neben weiteren Vorteilen) einmal im Monat den Stammtisch und die Möglichkeit, in unseren Livestreams an Rennwochenenden weiterhin im Livechat Fragen zu stellen.

Infos zur Kanalmitgliedschaft gibt's hier!

Mit Bildmaterial von ORF.

geteilte inhalte
kommentare
Formel-1-Liveticker: Ecclestone kritisiert Hamilton: Ausrede glaubt ihm keiner!
Vorheriger Artikel

Formel-1-Liveticker: Ecclestone kritisiert Hamilton: Ausrede glaubt ihm keiner!

Nächster Artikel

Nyck de Vries: Link zu Mercedes ein Hindernis für Formel-1-Cockpit?

Nyck de Vries: Link zu Mercedes ein Hindernis für Formel-1-Cockpit?
Kommentare laden