Formel 1
Formel 1
28 Aug.
Event beendet
04 Sept.
Event beendet
11 Sept.
Event beendet
09 Okt.
Nächstes Event in
15 Tagen
23 Okt.
Nächstes Event in
29 Tagen
31 Okt.
Nächstes Event in
37 Tagen
13 Nov.
Nächstes Event in
50 Tagen
04 Dez.
Nächstes Event in
71 Tagen
R
Abu Dhabi
11 Dez.
Nächstes Event in
78 Tagen
Details anzeigen:

Freund verrät: Kimi Räikkönens F1-Karriereende steht bevor

geteilte inhalte
kommentare
Freund verrät: Kimi Räikkönens F1-Karriereende steht bevor
Autor:

Die Zeichen mehren sich, dass die Formel-1-Saison 2020 die letzte für Kimi Räikkönen sein wird - Ferrari-GT-Pilot Toni Vilander erwartet Rücktritt

Kimi Räikkönen wird nach der Saison 2020 seine Saison beenden. Das glaubt zumindest Toni Vilander, GT-Pilot bei Ferrari und ein enger Freund des Formel-1-Weltmeisters von 2007. Er ist sich sicher, dass Räikkönens Motivation im nicht konkurrenzfähigen Alfa Romeo C39 endgültig zu gering worden ist.

"Er hat mehrfach gesagt, dass er nicht in der Formel 1 sein wird, wenn sie ihm nicht etwas bedeutet", sagt er gegenüber dem finnischen Sender 'C More'. "Er ist in einer schwierigen Situation am Ende des Feldes. Er kämpft mit Latifi und Russell, das motiviert ihn nicht sonderlich."

Vilander glaubt, dass das Feuer im 40-Jährigen durchaus noch brennt: "Würde er um Punkte und im Qualifying um vordere Plätze kämpfen, wäre er noch immer motiviert und würde alles geben, um noch eine Saison dranzuhängen. Aber wir müssen die Dinge aus einer etwas anderen Perspektive betrachten.

Er ist sich aber sicher, dass Räikkönen die Saison 2020 zu Ende fahren wird. In der Mitte der Saison auszusteigen, sei nicht Kimi-like, wie er gegenüber 'Ilta Sanomat' sagt: "Nein, das würde er nicht tun. Er ist Vollprofi und wird erfüllen, wozu er sich verpflichtet hat. Es gehört nicht zum finnischen Charakter, einfach das Handtuch zu werfen."

"Aber ich weiß, dass er extrem frustriert ist. Das ist das Problem. Es ist schwierig für ihn, Motivation zu finden, wenn es nicht einmal einen Anschein von Licht am Ende des Tunnels gibt."

Auch ist er sich sicher, dass die Öffentlichkeit von seiner Gefühlslage nichts mitbekommen wird: "Er ist ein wenig der komische Kauz der Formel 1. Normalerweise denken Fahrer von Kimis Status darüber nach, was die richtige Entscheidung ist und was andere davon halten. Kimi ist anders. Er trifft seine eigene Entscheidung. Die erste Person, an die er sich wendet, dürfte [seine Frau] Minttu sein."

Mit Bildmaterial von Motorsport Images.

F1 Barcelona 2020: Rosberg sieht Schuld für kuriosen Crash bei Ocon

Vorheriger Artikel

F1 Barcelona 2020: Rosberg sieht Schuld für kuriosen Crash bei Ocon

Nächster Artikel

Bizarrer Crash Ocon vs. Magnussen: FIA spricht keine Strafe aus

Bizarrer Crash Ocon vs. Magnussen: FIA spricht keine Strafe aus
Kommentare laden