Formel 1
Formel 1
28 Aug.
Event beendet
04 Sept.
Event beendet
11 Sept.
Event beendet
25 Sept.
Event beendet
23 Okt.
Nächstes Event in
23 Tagen
31 Okt.
Nächstes Event in
31 Tagen
13 Nov.
Nächstes Event in
44 Tagen
04 Dez.
Nächstes Event in
65 Tagen
R
Abu Dhabi
11 Dez.
Nächstes Event in
72 Tagen
Details anzeigen:

Günther Steiner: Kein Problem mit Grosjean nach "Elefanten"-Aufregung

geteilte inhalte
kommentare
Günther Steiner: Kein Problem mit Grosjean nach "Elefanten"-Aufregung
Autor:
Co-Autor: Oleg Karpow

Günther Steiner hat kein Problem mit den Elefanten-Aussagen von Romain Grosjean und ist auch nicht sauer auf den Franzosen

Dicke Luft zwischen Romain Grosjean und Günther Steiner? Von wegen! Am vergangenen Wochenende sah es so aus, als wäre Haas-Teamchef Günther Steiner nicht gut auf seinen Piloten zu sprechen gewesen, nachdem dieser bezüglich der Zukunft des Teams einen "Elefanten im Raum" gesehen hatte. "Das war die falsche Antwort", meinte Steiner anschließend und setzte den Elefanten stattdessen zu Grosjean ins Zimmer.

Jetzt betont der Südtiroler aber, dass zwischen ihm und Grosjean alles gut sei: "Ich war niemals sauer deswegen", sagt Steiner. "Ihr kennt mich ja. Ich reagiere auf etwas und komme schnell darüber hinweg. Sauer bin ich aber nicht."

Er sei von den Aussagen des Franzosen lediglich überrascht gewesen, als er sie gelesen hatte. "Ich habe ihn dann gefragt, aber mit ihm ist alles in Ordnung. Ich habe kein Problem", sagt er. "Wenn immer jemand sauer wäre, nur wenn ich etwas nicht Angemessenes sage, dann wäre wohl jeder sauer auf mich. Aber ich hake Dinge schnell ab."

Man habe Grosjean einfach eine schwierige Frage gestellt, die dieser im Nachhinein wohl lieber nicht so beantwortet hätte. "Vielleicht hat er es auch gar nicht so gemeint, wie er es gesagt hat", so Steiner. "Ich habe kein Problem, ich habe nur geantwortet. Einen Elefanten habe ich noch nicht gesehen."

Mit Bildmaterial von Motorsport Images.

Franz Tost sauer: "Das Getriebe muss einfach funktionieren"

Vorheriger Artikel

Franz Tost sauer: "Das Getriebe muss einfach funktionieren"

Nächster Artikel

Villeneuve: Vettel wäre "der perfekte Teamkollege" für Verstappen

Villeneuve: Vettel wäre "der perfekte Teamkollege" für Verstappen
Kommentare laden

Artikel-Info

Rennserie Formel 1
Fahrer Romain Grosjean
Teams Haas F1 Team
Urheber Norman Fischer