Registrieren

Kostenlos registrieren

  • Direkt zu Deinen Lieblingsartikeln!

  • Benachrichtigungen für Top-News und Lieblingsfahrer verwalten

  • Artikel kommentieren

Motorsport Prime

Premium-Inhalte entdecken
Registrieren

Edition

Deutschland
News
Anzeige

Im Urlaub oder auf Geschäftsreise: So schaust du die Formel 1 im Ausland

Formel 1 auf Deutsch im Ausland genießen, das klappt nicht immer - Mit diesen technischen Lösungen lassen sich alle technischen Hürden nehmen

Im Urlaub oder auf Geschäftsreise: So schaust du die Formel 1 im Ausland

In der Urlaubszeit zieht es viele Menschen ins Ausland, um neue Länder zu entdecken oder einfach nur Sonne, Landschaft und Kultur zu genießen. Andere müssen aus beruflichen Gründen ins Ausland. Findet in dieser Zeit ein Formel-1-Rennen statt, kann es zur Qual werden, den Grand Prix auf Deutsch zu genießen, da Sky und andere Sender ihre Dienste im Ausland mit Geoblocking sperren. Doch es gibt eine einfache und kostengünstige Lösung, um diese Hürde zu umgehen.

Einfach den Laptop aufklappen, das Tablet anschalten oder das Smartphone benutzen? Ganz so einfach ist es nicht. Die Formel 1 und auch viele andere Serien sind im Ausland nicht ohne weiteres in deutscher Sprache verfügbar, auch wenn der Nutzer ein Abonnement hat. Doch es gibt einen kleinen Trick, um das Geoblocking zu umgehen und die Dienste auch unterwegs zu nutzen: VPN.

Ein kleiner Test beweist: Es geht ganz einfach! Eine VPN-App, die intuitiv funktioniert, schnell eine Verbindung aufbaut und Sicherheit im Netz garantiert, ist Surfshark. Aus der langen Länderliste einfach Deutschland auswählen und eine Verbindung zum Server aufbauen. Schon funktioniert es: Dienste wie SkyGo oder andere TV-Apps mit Geoblocking funktionieren wieder.

So kann die Formel 1 auch im Ausland auf Deutsch geschaut werden. Das gilt natürlich nicht nur für die Königsklasse, auch Serien wie MotoGP oder IndyCar können so verfolgt werden. Auch viele andere Serien sind regional begrenzt, weshalb ein VPN helfen kann, diese Grenzen zu überwinden, um im Ausland genau auf die Inhalte zugreifen zu können, die im Heimatland verfügbar sind.

Ein weiterer Vorteil: Surfshark sorgt für eine anonyme und sichere Verbindung. Das bedeutet, dass der Nutzer im Hotel-WLAN oder anderen öffentlichen Netzwerken deutlich sicherer unterwegs ist. Dem Diebstahl von Passwörtern und sensiblen Daten kann so vorgebeugt werden.

Idealerweise hat man für einen umfassenden Schutz eine Kombination aus VPN-Tunnel und Virenscanner auf allen seinen Geräten installiert. Während VPNs die Sicherheit der Datenübertragung gewährleisten, können Virenscanner potenziell schädliche Inhalte erkennen und blockieren, bevor sie Schaden anrichten können. Mit Surfshark hat man nicht nur die Möglichkeit, eine unbegrenzte Anzahl an Geräten einzubinden, sondern das Paket Surfshark One+ (Affiliate Link) bietet genau diesen kombinierten Komplettschutz:

1. Surfshark VPN: Ein digitales Privatsphäre-Tool, das über 3200 Servern in 100 Ländern den Datenverkehr im Internet verbirgt, die Identität schützt und Tracking vorbeugt. Umgehe Inhaltsbeschränkungen und Internet-Zensur durch staatliche Behörden vor Ort.

2. Surfshark Alt ID: Behält Ihre E-Mail-Adresse und Ihren Namen für sich, minimiert die Möglichkeit, Spam-E-Mails zu erhalten und verhindert, dass Ihre Daten in die Hände von Datenmaklern oder anderen böswilligen Akteuren gelangen

3. Surfshark CleanWeb: Blockiere Banner, Pop-Ups und Videos für ein optimiertes, störungsfreies Surferlebnis. Mit dem Cookie-Pop-Up-Blocker werden Zustimmungs-Pop-Ups automatisch abgelehnt, damit Sie das Internet wieder ohne Unterbrechungen genießen können. (Hinweis: einige Websites funktionieren nur einwandfrei, wenn Cookies akzeptiert werden)

4. Surfshark Antivirus: Zum Schutz von Geräten vor Viren und Schadsoftware.

5. Surfshark Alert: Ein intelligentes Tool, das Datenpannen identifiziert und den Nutzer benachrichtigt, wenn personenbezogenen Daten in Datenlecks involviert sind und Identitätsdiebstahl droht.

6. Surfshark Search: Eine leistungsfähige und schlanke Suchfunktion für völlig private Internetsuchabfragen ohne Werbung, Logs oder Tracker.

7. Incogni: Tausende von Unternehmen sammeln und handeln mit ihren persönlichen Daten ohne Ihr Wissen. Das Datenentfernungstool Incogni von Surfshark sorgt dafür, dass diese Daten entfernt werden, sodass Ihre Daten sicher und privat bleiben.

Hier Surfshark One+ kaufen und 75% RABATT + 2 Monate GRATIS erhalten (Affiliate Link)

Surfshark: Optionen, Laufzeiten und Preise

Neben dem Rundum-Sorglos-Paket Surfshark One+, gibt es noch die Varianten Surfshark Starter und Surfshark One. Alle drei Varianten bieten als Grundausstattung für eine unbegrenzte Anzahl an Geräten ein sicheres VPN, einen Werbeblocker, einen Cookie-Pop-Up-Blocker und Generatoren für persönliche Daten und E-Mail-Adressen. Für alle drei gilt eine 30-Tage-Geld-zurück-Garantie.

Surfshark Starter:

- Surfshark VPN, Alt ID und CleanWeb

- Preis für 1 Monat: 15,45 Euro/Monat

- Preis für 12 Monate: 2,79 Euro/Monat + 3 Monate Gratis (82% Rabatt)

- Preis für 24 Monate: 2,19 Euro/Monat + 3 Monate Gratis (86% Rabatt)

- hier Surfshark Starter kaufen (Affiliate Link)

Surfshark One:

- alles von Surfshark Starter plus Surfshark Antivirus, Surfshark Alert und Surfshark Search

- Preis für 1 Monat: 15,95 Euro/Monat

- Preis für 12 Monate: 3,19 Euro/Monat + 3 Monate Gratis (80% Rabatt)

- Preis für 24 Monate: 2,69 Euro/Monat + 3 Monate Gratis (83% Rabatt)

- hier Surfshark One kaufen (Affiliate Link)

Surfshark One+:

- Alles von Surfshark One plus Incogni

- Preis für 1 Monat: 17,95 Euro/Monat

- Preis für 12 Monate: 5,09 Euro/Monat + 3 Monate Gratis (72% Rabatt)

- Preis für 24 Monate: 4,29 Euro/Monat + 3 Monate Gratis (76% Rabatt)

- hier Surfshark One+ kaufen (Affiliate Link)

Mit Bildmaterial von Motorsport Images.

Vorheriger Artikel Helmut Marko erklärt: Was derzeit schiefläuft bei Red Bull
Nächster Artikel Ferrari: Kommen sich Leclerc und Hamilton 2025 in die Quere?

Kostenlos registrieren

  • Direkt zu Deinen Lieblingsartikeln!

  • Benachrichtigungen für Top-News und Lieblingsfahrer verwalten

  • Artikel kommentieren

Motorsport Prime

Premium-Inhalte entdecken
Registrieren

Edition

Deutschland