Formel 1
Formel 1
28 März
FT1 in
27 Tagen
18 Apr.
Rennen in
50 Tagen
09 Mai
Nächstes Event in
67 Tagen
06 Juni
Rennen in
99 Tagen
13 Juni
Rennen in
106 Tagen
R
Le Castellet
27 Juni
Rennen in
120 Tagen
04 Juli
Nächstes Event in
123 Tagen
01 Aug.
Rennen in
155 Tagen
29 Aug.
Rennen in
183 Tagen
12 Sept.
Rennen in
197 Tagen
26 Sept.
Rennen in
211 Tagen
03 Okt.
Nächstes Event in
214 Tagen
10 Okt.
Rennen in
224 Tagen
24 Okt.
Rennen in
239 Tagen
R
Mexiko-Stadt
31 Okt.
Rennen in
246 Tagen
R
Sao Paulo
07 Nov.
Rennen in
253 Tagen
12 Dez.
Rennen in
288 Tagen
Details anzeigen:

Kimi Räikkönen: Mick Schumacher ist "eine Kopie seines Vaters"

Alfa-Romeo-Pilot Kimi Räikkönen freut sich auf das Formel-1-Debüt von Mick Schumacher an seiner Seite - Er fühlt sich an dessen Vater erinnert

geteilte inhalte
kommentare
Kimi Räikkönen: Mick Schumacher ist "eine Kopie seines Vaters"

Mick Schumacher wird im ersten Training am Freitag auf dem Nürburgring an der Seite von Kimi Räikkönen für Alfa Romeo ins Lenkrad greifen. Der Finne freut sich darüber und erkennt viele Parallelen zu dessen Vater Michael Schumacher, gegen den er in seiner Karriere um Weltmeistertitel gekämpft hat.

"Er ist ein wirklich netter Kerl und in vielerlei Hinsicht eine Kopie seines Vaters", stellt Räikkönen fest. Er hatte in seiner langen Karriere zu Beginn die Möglichkeit, gegen Schumacher anzutreten. In seiner McLaren-Zeit kämpfte er schließlich gegen den damaligen Ferrari-Fahrer um Weltmeistertitel.

2003 trennten Schumacher und Räikkönen am Ende nur zwei Zähler, 17 Jahre später wird dessen Sohn als temporärer Teamkollege sein Formel-1-Debüt an der Seite des "Iceman" in der Eifel geben. "Es ist großartig, ihn hier zu sehen. Es ist schön, dass er morgen im Auto sitzen wird", freut sich Räikkönen.

Zwar sei das ein Nachteil für Antonio Giovinazzi, aber "es ist ja nur das erste Training". Der bald 41-Jährige hofft auf solide Bedingungen. "Wenn es so miserabel ist wie heute, dann wird es nicht viel Spaß machen. Aber dennoch ist es großartig, dass er sein Debüt bei uns geben wird." So wie auch Räikkönen selbst, der 2001 mit Sauber in die Formel 1 eingestiegen ist.

Mit Bildmaterial von Sutton.

COVID-19-Fall bei Formel-1-Team Mercedes!

Vorheriger Artikel

COVID-19-Fall bei Formel-1-Team Mercedes!

Nächster Artikel

Ferrari F2004 vs. Mercedes W11: Vergleich der besten F1-Autos ihrer Zeit

Ferrari F2004 vs. Mercedes W11: Vergleich der besten F1-Autos ihrer Zeit
Kommentare laden