Letzte Chance: Jetzt noch F1-Tickets für beide Rennen in Österreich sichern!

Bei den Grands Prix 2021 am 27. Juni und 4. Juli sind wieder Zuschauer zugelassen. Bei Motorsport Tickets können Sie sich jetzt noch für beide Rennen Tickets sichern

Letzte Chance: Jetzt noch F1-Tickets für beide Rennen in Österreich sichern!

Nachdem die beiden Red-Bull-Heimrennen in Spielberg 2020 aufgrund der Coronavirus-Pandemie unter Ausschluss der Öffentlichkeit stattgefunden haben, werden bei den Grands Prix 2021 am 27. Juni und 4. Juli wieder Zuschauer zugelassen.

Bei unserem Schwesterunternehmen Motorsport Tickets finden Sie sowohl Tickets für den Grand Prix der Steiermark 2021 als auch Eintrittskarten für den Grand Prix von Österreich 2021. Sie müssen sich allerdings beeilen, denn das Angebot ist knapp: nur insgesamt 39.000 Zuschauer sind zugelassen.

Eigentlich sind in Österreich seit 19. Mai maximal 3.000 Zuschauer bei Veranstaltungen im Freiluftbereich zugelassen. Doch für das erste der beiden Formel-1-Wochenenden könnte ein Trick angewendet werden, nämlich eine Unterteilung in 13 Sektoren zu je 3.000 Zuschauer.

"Das ist ein sehr wichtiges, auch für Österreich prestigeträchtiges Event", erklärt Bundeskanzler Sebastian Kurz (ÖVP). Das Areal in Spielberg sei groß genug, "und wir werden hier sicherlich eine Lösung finden, wie den Sicherheitsstandards auf der einen Seite entsprochen, aber wie auf der anderen Seite die Veranstaltung in einer gewohnten Art und Weise stattfinden kann."

Zwar sei eine Lockerung der 3.000-Zuschauer-Regelung grundsätzlich erst ab 1. Juli angedacht, also rechtzeitig für den zweiten Grand Prix in Spielberg. "Der 25. Juni ist noch nicht der 1. Juli", sagt Kurz. Aber: "Es gehört auch der notwendige Hausverstand in der Politik dazu. Und aufgrund der Größe des Areals und der guten Konzepte der Veranstalter bin ich da sehr, sehr zuversichtlich."

Tickets für die beiden Österreich-Rennen der Formel 1 mit zusätzlichen Tribünen im Infield, um die Zuschauer bestmöglich verteilen zu können, gibt's jetzt schon ab 118 Euro bei unserem Schwesterunternehmen Motorsport Tickets. Sowohl für den Grand Prix der Steiermark von 25. bis 27. Juni, als auch für den Grand Prix von Österreich von 2. bis 4. Juli.

Mit Bildmaterial von Motorsport Images.

geteilte inhalte
kommentare
Max Verstappen: Pirelli "sollte besser auf sich selbst schauen"

Vorheriger Artikel

Max Verstappen: Pirelli "sollte besser auf sich selbst schauen"

Nächster Artikel

Mick Schumacher über Nikita Masepin: "Bin immer noch erstaunt"

Mick Schumacher über Nikita Masepin: "Bin immer noch erstaunt"
Kommentare laden