Manor bestätigt Rio Haryanto als zweiten Fahrer

Das Fahrerfeld 2016 ist komplett. Am Donnerstag bestätigten Rio Haryanto und Manor-Besitzer Stephen Fitzpatrick, dass der Indonesier Teamkollege von Pascal Wehrlein wird.

Haryanto war schon seit einiger Zeit bei Manor im Gespräch, alles hing nur noch davon ab, ob er die nötige Mitgift auftreiben könne. Offenbar hat sein Manager Piers Hunnisett das nun geschafft.

Auf einer Pressekonferenz im Hauptquartier der Ölfirma Pertamina fand die offizielle Bekanntgabe statt.

„Manor Racing ist ein Team mit einer aufregenden Vision und ehrgeizigen Plänen. Sie haben ein großartiges Paket und ich kann es kaum erwarten ins Auto zu steigen“, freute sich der 23-Jährige.

Das wird er schon in wenigen Tagen können, denn nächste Woche stehen die ersten Testfahrten der Saison an.

„Wir freuen uns, Rio als unseren zweiten Fahrer für 2016 verkünden zu können“, erklärte Teambesitzer Stephen Fitzpatrick.

„Es ist zäh, auf und neben der Strecke, und hat mit seinem Kampf in der GP2 letztes Jahr beeindruckt. Seine vielen Fans in Indonesien sind großartig für das Team und die Formel 1.“

Mit Haryanto und Pascal Wehrlein schickt Manor in diesem Jahr zwei Rookies ins Rennen.

Das Fahrerfeld 2016:

Team Motor Fahrer
 Mercedes

 Mercedes

 Lewis Hamilton

 Nico Rosberg

 Ferrari

 Ferrari

 Sebastian Vettel

Kimi Räikkönen

 Williams

 Mercedes

 Valtteri Bottas

 Felipe Massa

 Red Bull

 Renault

 Daniil Kvyat

 Daniel Ricciardo

 Force India

 Mercedes

 Sergio Perez

 Nico Hülkenberg

 Renault

 Renault

 Kevin Magnussen

 Jolyon Palmer

 Toro Rosso

 Ferrari

 Max Verstappen

 Carlos Sainz Jr.

 Sauber

 Ferrari

 Felipe Nasr

 Marcus Ericsson

 McLaren

 Honda

 Jenson Button

 Fernando Alonso

 Manor  Mercedes  Pascal Wehrlein
 Rio Haryanto
 Haas

 Ferrari

 Romain Grosjean

 Esteban Gutierrez 

 

Einen Kommentar schreiben
Kommentare anzeigen
Über diesen Artikel
Rennserien Formel 1
Fahrer Rio Haryanto
Teams Manor Racing
Artikelsorte News