Soziale Medien: Reaktionen auf die Strafe gegen Max Verstappen

Unser Überblick über die sozialen Medien steht nach dem Grand Prix der USA in Austin der Formel 1 2017 ganz im Zeichen von Max Verstappen und seiner Bestrafung.

Interessant: Die meisten Motorsport-Experten, darunter viele ehemalige und aktive Formel-1-Fahrer, schlagen sich auf die Seite von Verstappen. Doch es gibt auch Kritik am Manöver des jungen Niederländers …

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

 

 
 
 
 
 
 

 

Einen Kommentar schreiben
Kommentare anzeigen
Über diesen Artikel
Rennserien Formel 1
Veranstaltung Austin
Rennstrecke Circuit of the Americas
Fahrer Max Verstappen
Artikelsorte Feature
Tags fia, kritik, social media, soziale medien, strafe