Medienberichte: Hugh Jackman als Enzo Ferrari in neuem Film

geteilte inhalte
kommentare
Medienberichte: Hugh Jackman als Enzo Ferrari in neuem Film
Stefan Ehlen
Autor: Stefan Ehlen , German Editor
14.03.2017, 08:53

Schon seit einigen Jahren gibt es Gerüchte über einen neuen Film zum Leben von Enzo Ferrari. Nun könnte der Hauptdarsteller dafür gefunden worden sein.

Enzo Ferrari
Ferrari-Logo
Ferrari-Logo

Wie die Daily Mail berichtet, soll der 48-jährige Australier Hugh Jackman – bekannt ist er vor allem für die Filmreihe "X-Men" – die Rolle übernehmen.

Jackman würde demnach den 59-jährigen Ferrari spielen, und zwar zu einer Zeit, in der die beiden italienischen Marken Ferrari und Maserati miteinander im Clinch liegen.

Entstehen soll der Film unter der Leitung von Michael Mann, der offenbar bereits seit Jahren an einem Drehbuch arbeitet.

Nächster Formel 1 Artikel

Artikel-Info

Rennserie Formel 1
Teams Ferrari
Urheber Stefan Ehlen
Artikelsorte News