präsentiert von:

Mercedes-Launch im Video: Hat Lewis Hamilton überhaupt noch Bock?

Die wichtigsten Momente des Präsentationstags: Lewis Hamiltons überraschende Aussagen, Toto Wolffs Reaktion darauf und die besten Bilder des Mercedes F1 W12

Mercedes-Launch im Video: Hat Lewis Hamilton überhaupt noch Bock?

Mit seinen Aussagen, wonach WM-Titel für ihn nicht mehr das Wichtigste im Leben sind, hat Lewis Hamilton am Dienstag möglicherweise bei einigen seiner Fans Sympathien gesammelt - und gleichzeitig das Thema der Mercedes-Präsentation gesetzt. Denn natürlich dominierten in den anschließenden Online-Pressekonferenzen Fragen nach seiner Zukunft und nach einem möglichen Motivationsschwund.

Christian Nimmervoll und Stefan Ehlen haben den Launch des Mercedes F1 W12 in einem rund zwölfminütigen Video zusammengefasst und dabei diejenigen zu Wort kommen lassen, die es am besten wissen müssen: Hamilton selbst und seinen Teamchef Toto Wolff.

"Ich glaube, dass die Wahrscheinlichkeit groß ist, dass Lewis weitermachen möchte. Weil ihm die Fahrerei Spaß macht", stellt Wolff in einem der O-Töne klar, die es im Video zu sehen gibt.

Zuvor hatte Hamilton selbst die Spekulationen über seine Zukunft angeheizt. Auch das zeigt die Zusammenfassung im Original.

Das Video ist jetzt auf dem YouTube-Kanal von Motorsport-Total.com und im Videoplayer auf den Portalen des Motorsport Network Deutschland verfügbar.

Nebst der bereits erwähnten Einordnung der großen Themen des Tages zeigt der Clip auch die besten Bilder des W12 - und erklärt, warum Mercedes bei der Präsentation noch nicht alles an Technik vorgestellt hat ...

Mit Bildmaterial von Mercedes.

geteilte inhalte
kommentare
Davide Brivio: In der MotoGP ist alles "ein bisschen langsamer" als in der F1

Vorheriger Artikel

Davide Brivio: In der MotoGP ist alles "ein bisschen langsamer" als in der F1

Nächster Artikel

Toto Wolff bestätigt (fast): Nico Hülkenberg wird Mercedes-Ersatzfahrer

Toto Wolff bestätigt (fast): Nico Hülkenberg wird Mercedes-Ersatzfahrer
Kommentare laden