Formel 1
Formel 1
28 März
Event beendet
R
Portimao
02 Mai
Rennen in
20 Tagen
09 Mai
Nächstes Event in
23 Tagen
R
06 Juni
Rennen in
55 Tagen
13 Juni
Rennen in
62 Tagen
R
Le Castellet
27 Juni
Rennen in
76 Tagen
04 Juli
Nächstes Event in
79 Tagen
01 Aug.
Rennen in
111 Tagen
29 Aug.
Rennen in
139 Tagen
26 Sept.
Rennen in
167 Tagen
03 Okt.
Nächstes Event in
170 Tagen
10 Okt.
Rennen in
181 Tagen
24 Okt.
Rennen in
195 Tagen
R
Mexiko-Stadt
31 Okt.
Rennen in
202 Tagen
R
Sao Paulo
07 Nov.
Rennen in
209 Tagen
12 Dez.
Rennen in
244 Tagen
Details anzeigen:
präsentiert von:

Mick Schumacher: Langjähriger Schumi-Sponsor zurück in der F1

Wie der Vater, so der Sohn: Bei seinem Formel-1-Debüt wird Mick Schumacher von einem Sponsor unterstützt, der 1996 schon auf dem Helm seines Vaters prangte

Mick Schumacher: Langjähriger Schumi-Sponsor zurück in der F1

Mit Mick Schumacher kehrt 2021 auch ein langjähriger Sponsor seines Vaters Michael in die Formel 1 zurück. Das Logo der Deutschen Vermögensberatung (DVAG) prangte schon 1996 auf dem Helm des späteren Rekordweltmeisters und wird nun auch Nachwuchstalent Mick auf seinem Weg in die Königsklasse begleiten.

"Damit wird die einzigartige Partnerschaft, die vor 25 Jahren zwischen Michael Schumacher und der DVAG startete, in die nächste Generation getragen", heißt es in einer offiziellen Mitteilung. Das Unternehmen unterstützt Mick seit Beginn seiner Formel-Karriere. Mit ihm den nächsten Schritt zu gehen, sei "eine Selbstverständlichkeit".

Der Formel-1-Rookie betont: "Es berührt mich zu wissen, dass der Name Schumacher mit der DVAG nun seit einem Vierteljahrhundert in enger Freundschaft verbunden ist. Ich bin stolz darauf, dass nun ich es bin, den die DVAG in der Formel 1 unterstützt."

Robert Peil, Vorstandsmitglied der Deutschen Vermögensberatung, verweist auf die Vorbildfunktion, die Mick Schumacher erfüllt: "Mit seiner extremen Leistungsbereitschaft, seinem Willen zu lernen, aber auch seiner Bodenständigkeit verkörpert er Werte, die auch seinen Vater und uns seit mehr als zwei Jahrzehnten verbinden."

"Wir wünschen Mick bei seinem Start in die Formel-1-Karriere viel Erfolg und freuen uns heute schon darauf, mit ihm gemeinsam Erfolge feiern zu können", sagt Peil weiter. Optisch wird die Verbindung vor allem auf Schumis Kappe präsent sein.

Mit Bildmaterial von DVAG.

geteilte inhalte
kommentare
Das Rosa ist zurück: BWT bleibt Formel-1-Sponsor von Aston Martin

Vorheriger Artikel

Das Rosa ist zurück: BWT bleibt Formel-1-Sponsor von Aston Martin

Nächster Artikel

Silverstone-Chef sieht Rückkehr von Fans 2021 "vorsichtig optimistisch"

Silverstone-Chef sieht Rückkehr von Fans 2021 "vorsichtig optimistisch"
Kommentare laden

Artikel-Info

Rennserie Formel 1
Fahrer Michael Schumacher , Mick Schumacher