Nach Panne in Singapur: Williams vor Wechsel des Gurtherstellers

geteilte inhalte
kommentare
Nach Panne in Singapur: Williams vor Wechsel des Gurtherstellers
Adam Cooper
Autor: Adam Cooper
Übersetzung: Stefan Ehlen
30.09.2016, 13:06

Beim Großen Preis von Singapur löste sich der Gurt von Valtteri Bottas während der Fahrt, nun zieht das britische Traditionsteam Williams wohl seine Konsequenzen.

Valtteri Bottas, Williams FW38
Valtteri Bottas, Williams
Valtteri Bottas, Williams FW38, Mercedes
Valtteri Bottas, Williams FW38

"Wir wissen noch nicht genau, was die Probleme verursacht hat, aber wir versuchen derzeit sicherzustellen, dass dergleichen nicht erneut vorkommt", sagt Bottas. "Das kann auch bedeuten, wir wechseln den Gurthersteller."

Man werde in den kommenden Rennen "einige Tests" in dieser Angelegenheit durchführen, erklärt der Williams-Fahrer weiter. "In den kommenden Rennen wollen wir dann einige Neuerungen verwenden."

Nächster Formel 1 Artikel
Vor 11 Jahren: Fernando Alonso wird Formel-1-Weltmeister

Vorheriger Artikel

Vor 11 Jahren: Fernando Alonso wird Formel-1-Weltmeister

Nächster Artikel

Vor lauter Hitze und Dehydrierung: Max Verstappen wird ohnmächtig in Sepang

Vor lauter Hitze und Dehydrierung: Max Verstappen wird ohnmächtig in Sepang
Kommentare laden