Formel 1
Formel 1
18 Apr.
Rennen in
40 Tagen
R
Portimao
02 Mai
Rennen in
54 Tagen
09 Mai
Nächstes Event in
58 Tagen
06 Juni
Rennen in
89 Tagen
13 Juni
Rennen in
96 Tagen
R
Le Castellet
27 Juni
Rennen in
110 Tagen
04 Juli
Nächstes Event in
114 Tagen
01 Aug.
Rennen in
145 Tagen
29 Aug.
Rennen in
173 Tagen
12 Sept.
Rennen in
187 Tagen
26 Sept.
Rennen in
201 Tagen
03 Okt.
Nächstes Event in
205 Tagen
10 Okt.
Rennen in
215 Tagen
24 Okt.
Rennen in
229 Tagen
R
Mexiko-Stadt
31 Okt.
Rennen in
236 Tagen
R
Sao Paulo
07 Nov.
Rennen in
243 Tagen
12 Dez.
Rennen in
278 Tagen
Details anzeigen:

Neue Kurve 10 in Barcelona: FIA gibt Grünes Licht

Barcelona hat seine Kurve 10 umgebaut und ist mit den Arbeiten fertig geworden: FIA-Verantwortlicher gibt Grünes Licht

Neue Kurve 10 in Barcelona: FIA gibt Grünes Licht

Die FIA hat die vorgenommenen Veränderungen an Kurve 10 in Barcelona am gestrigen Montag abgenommen. Der Circuit de Barcelona-Catalunya hatte im Januar die Kurve am Beginn des dritten Sektors umgebaut. Offiziell sind bessere Sicherheitsbedingungen der Grund dafür.

Statt wie zuvor zwei Kurven und eine kleine Gerade dazwischen zu haben, verläuft die neue Kurve 10 nun deutlich runder und fährt im großen Bogen auf die folgende Rechtskurve zu. Das bedeutet auch, dass die Formel-1-Piloten deutlich später und nicht mehr so stark auf die Bremse treten müssen.

Fotos: Neue Kurve 10 in Barcelona

Umrandet wird die Kurve, die offiziell immer noch aus den Kurven 10 und 11 besteht, von einem kleinen Streifen Asphalt, bevor dahinter ein großes Kiesbett beginnt.

Barcelona hatte den Umbau im Dezember in seiner Jahresbilanz angekündigt und nun abgeschlossen. Stuart Robertson, der FIA-Chef für Streckensicherheit, hat am Montag Grünes Licht für die Homologation gegeben. Auch sein Pendant vom Motorrad-Weltverband FIM, Franco Uncini, war vor Ort und hat die Strecke für den MotoGP-Event abgenommen.

 

Neben den Veränderungen an Kurve 10 hat es laut den Streckenbetreibern noch einige weitere Anpassungen gegeben. Unter anderem wurde ein neuer Asphalt verlegt und Veränderungen am Randstein in Kurve 13 vorgenommen.

Die Formel 1 gastiert am 9. Mai zum Spanien-Grand-Prix in Barcelona.

Mit Bildmaterial von Circuit de Barcelona-Catalunya (Twitter).

geteilte inhalte
kommentare
Kevin Magnussen: Kein Interesse an Ersatzrolle bei Haas

Vorheriger Artikel

Kevin Magnussen: Kein Interesse an Ersatzrolle bei Haas

Nächster Artikel

Strafe in Monza: FIA-Kommissar verrät, wie die Hamilton-Aussprache ablief

Strafe in Monza: FIA-Kommissar verrät, wie die Hamilton-Aussprache ablief
Kommentare laden

Artikel-Info

Rennserie Formel 1
Urheber Norman Fischer