Norris: Mit Valentino Rossi über gemeinsame Rennaktivität gesprochen

Lando Norris ist traurig über das Karriereende seines Idols Valentino Rossi, hat mit dem MotoGP-Star aber über gemeinsame Rennen gesprochen

Norris: Mit Valentino Rossi über gemeinsame Rennaktivität gesprochen

Fahren Lando Norris und MotoGP-Legende Valentino in Zukunft gemeinsam Rennen? Darüber haben sich die beiden zumindest unterhalten, wie der McLaren-Pilot am Donnerstag vor dem Formel-1-Rennen in Brasilien verrät. Norris ist großer Fan von Rossi und steht regelmäßig mit dem Italiener in Kontakt.

Rossi bestreitet an diesem Wochenende in Valencia das letzte MotoGP-Rennen seiner Karriere. Zu diesem Anlass hatten Rossi und Norris im Vorfeld Nachrichten ausgetauscht. "Ich habe ihm eine von Herzen kommende Nachricht geschickt, dass ich ihn in der MotoGP vermissen werde, und ich habe ihm zu allem, was er erreicht hat, gratuliert", sagt Norris.

Rossi habe ihm auch geantwortet, wie der McLaren-Pilot verrät. "Wir reden ab und an. Und wir wollen immer noch versuchen, mal etwas zusammen zu machen - irgendetwas mit Fahren", sagt er. "Er fährt ein paar GT-Rennen, die 12-Stunden-Rennen von Abu Dhabi und Dubai, von daher liebt er den Rennsport. Er mag nicht nur Motorräder, sondern auch Rennautos."

Norris hofft, dass Rossi nach seiner Karriere etwas mehr Zeit hat, auch mal zu einem Formel-1-Rennen zu kommen. Der Brite selbst war beim MotoGP-Rennen in Silverstone 2019 zu Gast.

Dass der neunmalige Weltmeister nun seine MotoGP-Karriere beenden wird, stimmt Norris traurig: "Ich werde ihn vermissen", sagt er. "Ich werde aber trotzdem versuchen, so viele MotoGP-Rennen wie möglich zu schauen."

"Er hat mich in den Rennsport gebracht, als ich mit vier, fünf oder sechs Jahren angefangen habe zu schauen. Und er hat mich zunächst auch auf das Motorrad gebracht. Von daher war er es, zu dem ich aufgeschaut habe. Er hat mir geholfen, in die Position zu kommen, in der ich heute bin", sagt Norris. "Wenn ich ihn nicht gesehen hätte, wären meine Ambitionen als Rennfahrer nie so hoch gewesen."

"Ich werde ihn daher in der MotoGP vermissen, aber ich denke, da bin ich nicht der einzige", meint er weiter. "Es sind Millionen von Fans, die ihn unterstützen, die ihn vermissen werden. Auch seinen Charakter, denn das ist eines der besten Dinge an ihm: wie er einfach als Typ neben den Leuten, neben den Fans, ist."

"Er nimmt sich für jeden Zeit. Er ist ein ganz besonderer Typ, der definitiv vermisst werden wird."

Mit Bildmaterial von Lando Norris (Instagram).

geteilte inhalte
kommentare
Bottas gibt zu: Habe Start in Mexiko nicht optimal gehandhabt
Vorheriger Artikel

Bottas gibt zu: Habe Start in Mexiko nicht optimal gehandhabt

Nächster Artikel

AlphaTauri nimmt P5 ins Visier: "Brasilien kann uns liegen"

AlphaTauri nimmt P5 ins Visier: "Brasilien kann uns liegen"
Kommentare laden