Norris über Druck in der Formel 1: Kann so anderen Menschen helfen!

Lando Norris spricht offen über den seelischen Druck, den er in der Formel 1 spürt - Seine Offenheit soll auch anderen Menschen sehr geholfen haben

Norris über Druck in der Formel 1: Kann so anderen Menschen helfen!
Audio-Player laden

Mit seinen 22 Jahren gehört Lando Norris zu den vielversprechenden Youngsters im Formel-1-Zirkus. Auf den Schultern des Briten lastet aber auch eine Menge Druck und Verantwortung, weshalb er immer offen mit den Fans über seine psychische Belastung gesprochen hat. Er glaubt, dass sein Umgang damit auch anderen Menschen geholfen hat, sich mit ihren Problemen auseinanderzusetzen.

Verlustängste haben die junge Karriere von Norris geprägt, denn der hatte große Angst sein Cockpit in der Königsklasse zu verlieren, wenn er nicht die Erwartungen erfüllt. Mit diesem Druck umzugehen, war für den Briten nicht immer einfach. Deshalb hat er sich Hilfe gesucht, weshalb das junge Talent aus Bristol in Großbritannien heute mental deutlich gefestigter ist.

Für Menschen, die in ihrem Alltag mit schwierigen Situationen zu kämpfen haben, ist Norris damit ein Vorbild. Ein Formel-1-Fahrer, der sich nicht versteckt, keine Fassade der Stärke aufbaut und offen über seine Verfassung redet, kann andere Menschen ermutigen, ebenfalls über ihre Probleme zu sprechen. Laut Norris hat seine Vorgehensweise nicht nur ihm, sondern auch anderen geholfen.

"Ich bin sehr glücklich, wenn Menschen offen darüber sprechen und verstehen, dass es ihnen und anderen hilft", sagt Norris. "Es gibt keine negative Art und Weise, das zu tun. Es wird nur helfen, um sich besser zu fühlen. Es ist gut, wenn viele Menschen einem folgen und einem zuschauen, wenn man offen darüber spricht. So kann man Menschen helfen, die ebenfalls Schwierigkeiten haben."

Norris hat in seiner Karriere bereits viel positives Feedback seiner Fans erhalten, die die offene, menschliche Art des 22-Jährigen so schätzen. "Ich bin glücklich und stolz darauf, Teil einer Gruppe von Menschen zu sein, die das akzeptieren, glücklich sind und das Selbstvertrauen haben, darüber zu sprechen. Einer der wichtigsten Gründe, warum ich es für richtig halte, darüber zu sprechen, sind meine Fans - vor allem, als ich es die ersten Male angedeutet habe."

Lando Norris

Lando Norris möchte mit seiner Offenheit auch anderen Menschen helfen

Foto: Motorsport Images

Die Fans haben Norris zu dem Schritt gebracht, sich offen über seine Gefühlswelt zu äußern, da auch viele von ihnen ihm geraten haben, sich zu äußern, da es hilfreich ist, über Probleme zu sprechen. "Sie haben mir auch gesagt, welchen Einfluss ich auf sie haben könnte", erinnert sich Norris. "Ich habe dann verstanden, dass mein Einfluss auf hunderte oder tausende Menschen groß sein kann."

"Wenn ich dann Nachrichten bekomme, dass ich ihnen oder ihren Familien und Freunden geholfen habe, sich besser zu fühlen, dann ist das ein großartiger Moment", erklärt der Youngster, der seine Reichweite, die er durch die Formel 1 generiert, auch in Zukunft weiter nutzen möchte, um Menschen zu helfen. "Es war besser, darüber etwas mehr weltweit in der Öffentlichkeit zu sprechen, um so vielen Menschen wie möglich zu helfen."

Mit Bildmaterial von Motorsport Images.

geteilte inhalte
kommentare
"Sorgen aus dem Winter bestätigt": 2021 war für Aston Martin "schmerzhaft"
Vorheriger Artikel

"Sorgen aus dem Winter bestätigt": 2021 war für Aston Martin "schmerzhaft"

Nächster Artikel

Jean Todt: Ayrton Senna wollte schon 1994 zu Ferrari kommen

Jean Todt: Ayrton Senna wollte schon 1994 zu Ferrari kommen
Kommentare laden