Formel 1 2017

Pascal Wehrlein: "Es tut mir leid für das Team"

Sauber-Fahrer Pascal Wehrlein verpasst den 1. Test vor der Formel-1-Saison 2017 und meldet sich nun zu Wort.

Auf Twitter schreibt der Deutsche: "Auf ärztliches Anraten muss ich den 1. Wintertest auslassen, denn es gibt ein Problem mit meinem Rücken."

"Es tut mir leid für das Team, aber wir kehren noch stärker zurück."

Laut Informationen von unseren Kollegen von Autosport soll statt Wehrlein der Ferrari-Testfahrer Antonio Giovinazzi die 1. Testwoche für Sauber bestreiten.

Wehrlein war beim Race of Champions 2017 in Miami in einen Unfall verwickelt worden, dessen Folgen er offenbar noch immer nicht gänzlich überstanden hat.

Video: Unfall von Pascal Wehrlein beim ROC 2017

 

 

 

Jetzt ein Teil von etwas Großem werden!

Einen Kommentar schreiben
Kommentare anzeigen
Über diesen Artikel
Rennserien Formel 1
Fahrer Pascal Wehrlein , Antonio Giovinazzi
Teams Sauber
Artikelsorte News
Tags behandlung, ersatz, genesung, rücken, verletzung, ärztlich
Topic Formel 1 2017