Pirelli erhält Genehmigung für Reifentest in Abu Dhabi

geteilte inhalte
kommentare
Pirelli erhält Genehmigung für Reifentest in Abu Dhabi
16.11.2015, 10:35

Der FIA-Weltrat hat Pirelli die Genehmigung für einen Reifentest am 1. Dezember – nach dem letzten Formel-1-Rennen der Saison 2015 – in Abu Dhabi erteilt.

Pirelli-Regenreifen
Pirelli-Regenreifen
Nasse Pirelli-Reifen

Alle Teams werden an diesem Test teilnehmen und jeweils ein Auto einsetzen. Währenddessen sind Veränderungen am Auto sowie der Einsatz von neuen Teilen strikt untersagt. Der eintägige Test findet von 9 bis 21 Uhr ohne Pause statt.

Pirelli definiert das Testprogramm für jedes einzelne Auto. Die Reifen, die dabei zum Einsatz kommen, zählen nicht zu den üblichen eingesetzten Reifen der Saison 2015. Die Reifen werden darüber hinaus kein Branding und keine Farbmarkierungen erhalten.

Außerdem teilen Pirelli und die Teams mit, dass der Test unter Ausschluss der Medien stattfindet

Nächster Formel 1 Artikel
Toto Wolff: „Zwei-Klassen-Motor würde der Formel 1 schaden“

Vorheriger Artikel

Toto Wolff: „Zwei-Klassen-Motor würde der Formel 1 schaden“

Nächster Artikel

Alexander Wurz: Jobangebot als Formel-1-Teamchef von Manor

Alexander Wurz: Jobangebot als Formel-1-Teamchef von Manor
Load comments