Race Of Champions 2022 - Adrenalin und Drifting pur auf Schnee & Eis

Das Top-Event steigt am 5. & 6. Februar 2022 erstmals in Schwedisch Lappland. Wer sich jetzt fragt, wo das genau liegt, dem sei hier ein erster Vorgeschmack gegeben...

Race Of Champions 2022 - Adrenalin und Drifting pur auf Schnee & Eis

Das weltweit einmalige Track-Design lockt Profis aus allen Motorsport-Bereichen, wie Formel 1, World Rally, Nascar, IndyCar, Le Mans, Touring Cars und X-Games, in den Hohen Norden. Sie alle kommen zusammen, um in baugleichen Fahrzeugen ihr wahres Talent unter Beweis zu stellen, sowohl beim Einzel-Wettbewerb "Champion of Champions? als auch zur Krönung der "Fastest Nation? im Länderwettbewerb des ROC Nations Cup.

Doppelte Premiere nahe dem Polarkreis

Als erste Location in Skandinavien wird nun das Resort Pite Havsbad im kommenden Winter Austragungsort des ROC 2022 sein. Der unvergleichliche ROC-Parcours mit seiner typischen, parallelen Streckenführung und der traditionellen Überquerungsbrücke wird direkt im Küstenbereich der zugefrorenen Ostsee errichtet.

Als Teil der jüngsten Innovationen rund um den ROC werden die auf der Veranstaltung 2022 in Schweden vorgestellten Fahrzeuge hauptsächlich entweder mit Elektromotoren oder mit 100% fossilfreiem Biokraftstoff betrieben. Zu den bisher angekündigten Autos gehört der FIA RX2e - ein elektrisches Rallyecross-Auto, das in knapp über 3 Sekunden von 0 auf 100 km/h beschleunigt und eine Leistung von 250 kW (335 PS) sowie ein Drehmoment von bis zu 510 Nm erzeugt.

Der Porsche 718 Cayman GT4 Clubsport gibt 2022 sein ROC-Debüt

Der Porsche 718 Cayman GT4 Clubsport gibt 2022 sein ROC-Debüt

Foto: ROC

Außerdem wird der Porsche 718 Cayman GT4 Clubsport sein ROC-Debüt geben neben den SuperCar Lite Rallyecross-Maschinen, die ihre Rückkehr ins ROC feiern, diesmal jedoch mit Biokraftstoff.

Namenhafte Neuzugänge aus der Formel 1

Wie kürzlich bekannt wurde, tritt neben dem 10-maligen F1-Grandprix Sieger Valtteri Bottas nun auch die Renn-Ikone und F1-Doppelweltmeister Mika Häkkinen beim ROC SNOW + ICE 2022 an. Damit schließen sich beide einer wachsenden Liste von bereits angekündigten Top-Fahrern an, darunter der neunmalige Le-Mans-Sieger Tom Kristensen (DK) und der amtierende FIA-Rallyecross-Weltmeister Johan Kristoffersson (SWE) sowie der 9-fache Rallye-Weltmeister Sebastien Loeb (FR), der dreimalige Gewinner des ROC WORLD FINAL Mattias Ekström (SWE) als auch der US-amerikanische Rallye-Meister aus 2021 Travis Pastrana , FIA Rallye- und Rallyecross-Weltmeister Petter Solberg (NOR) und der aufsteigende WRC-Star Oliver Solberg (SWE).

FlyCar - Preferred Service Provider des ROC 2022

Mit über 20-jährigen Erfahrung als Skandinavien-Experte ist FlyCar auf dem deutschen Markt der bevorzugte Partner des ROC im Bereich Anreise-Optionen und Event-Pauschalpakete. Dank der engen Kooperation können Motorsportbegeisterte und alle, die Benzin im Blut haben, im kommenden Winter das Event hautnah und direkt vor Ort erleben.

Das Podium des Nations Cup des ROC 2019 (v.l.n.r.): Mick Schumacher und Sebastian Vettel (Team Germany) neben Tom Kristensen und Johan Kristoffersson (Team Nordics)

Das Podium des Nations Cup des ROC 2019 (v.l.n.r.): Mick Schumacher und Sebastian Vettel (Team Germany) neben Tom Kristensen und Johan Kristoffersson (Team Nordics)

Foto: ROC

Die SONDERREISE "ROC 2022 - on Snow & Ice" bringt Fans des Renn-Klassikers vom 04.-07. Februar 2022 bequem in die Region rund um den Polarkreis. Angeboten werden neben Direktflügen ab/bis Deutschland nach Schwedisch Lappland auch ein "Rundum-Sorglos-Eventpaket" inkl. Flug, Übernachtung im Event-Hotel Pite Havsbad, allen notwenigen Transfers vor Ort sowie einem deutschsprachigen Ansprechpartner und natürlich die Eintrittskarten zum ROC-Event (Sa. & So.).

Gäste erleben 48h-Rennflair pur, dank kurzer Wege und Unterbringung direkt an der Rennstrecke in unmittelbarer Nähe zum VIP-Bereich und sind somit live dabei, wenn es wieder heißt: Gaspedal durchtreten und Reifen qualmen lassen!

Für eine extra Portion Abenteuer sorgen außerdem zahlreiche, optional hinzubuchbare Aktivitäten: Werden Sie selbst aktiv und erleben Sie Adrenalin pur bei einer Ausfahrt auf einem echten Eisbrecher inkl. Bad im Eiswasser oder driften Sie auf anspruchsvollen Parcours mit Ice Buggys und GoKarts über zugefrorene Seen.

IGLOOTEL Lapland

IGLOOTEL Lapland

Foto: Dirk Schwarz

Wer das ultimative Abenteuer sucht, der kann außerdem noch eine Nacht im nahegelegenen IGLOOTEL Lapland verbringen. Umgeben von traumhafter Landschaft aus Seen und Wäldern bietet der Hotel- und Eventkomplex aus Schnee und Eis eine unvergleichliche Location.

Mehrere IGLOOs, darunter eine Ice Bar, Event-IGLOOs, individuell gestaltete Schlaf-IGLOOs sowie ein Aurora Spa-Bereich mit Whirlpools und einer Indoor-Sauna mit Panoramablick, runden den actionreichen Aufenthalt nahe dem Polarkreis ab.

Buchungsanfragen für die SONDERREISE "ROC 2022 - on Snow & Ice" oder für weitere Aktiv- und Erlebnisreisen nach Schwedisch Lappland per E-Mail an sales@fly-car.de oder unter der Hotline +49 (0) 6543 818 53-10 - nähere Informationen unter www.fly-car.de.

Mit Bildmaterial von ROC.

geteilte inhalte
kommentare
Rossi: Warum Alpine anderen Teams überlegen sein wird
Vorheriger Artikel

Rossi: Warum Alpine anderen Teams überlegen sein wird

Nächster Artikel

Sebastian Vettel findet: Stallorder hat in der Formel 1 nichts verloren

Sebastian Vettel findet: Stallorder hat in der Formel 1 nichts verloren
Kommentare laden