Renault und Racing Point nennen Präsentationstermine für Formel 1 2019

geteilte inhalte
kommentare
Renault und Racing Point nennen Präsentationstermine für Formel 1 2019
Autor: Heiko Stritzke
23.12.2018, 08:49

Das Renault-Werksteam und der Force-India-Nachfolger Racing Point werden ihre Formel-1-Boliden 2019 Mitte Februar enthüllen

Zwei weitere Präsentationstermine für die Formel-1-Saison 2019 stehen fest: Renault hat für seinen Launch des neuen Autos den 12. Februar 2019 genannt. Der voraussichtlich auf den Namen R.S.19 hörende Bolide wird in Enstone enthüllt.

Nur einen Tag später wird das Force-India-Nachfolgeteam Racing Point seinen Boliden vorstellen. Nachdem der kanadische Medienmogul Lawrence Stroll das Team Mitte 2018 gekauft hat, wird die Präsentation auf der Motor Show in Toronto (Canadian International AutoShow) am 13. Februar 2019 erfolgen.

Ferrari hatte bereits als erstes Team seinen Launch auf den 15. Februar 2019 terminiert.

Sportchef Brawn über Red Bull: "Müssen wieder WM-Anwärter werden"

Vorheriger Artikel

Sportchef Brawn über Red Bull: "Müssen wieder WM-Anwärter werden"

Nächster Artikel

Zak Brown verteidigt McLaren: Renault-Wechsel war richtig

Zak Brown verteidigt McLaren: Renault-Wechsel war richtig
Kommentare laden

Artikel-Info

Rennserie Formel 1
Event Formel-1-Bekanntgaben
Subevent Formel 1 2019
Teams Force India , Renault
Urheber Heiko Stritzke