Rio Haryanto akzeptiert Rolle des Ersatzfahrers bei Manor

geteilte inhalte
kommentare
Rio Haryanto akzeptiert Rolle des Ersatzfahrers bei Manor
Andrew van Leeuwen
Autor: Andrew van Leeuwen
11.08.2016, 09:08

Nach dem Verlust seines Stammcockpits bei Manor hat Rio Haryanto das Angebot seines Teams angenommen und die Rolle des Ersatzfahrers akzeptiert.

Pascal Wehrlein, Manor Racing; Rio Haryanto, Manor Racing
Rio Haryanto, Manor Racing MRT05
Rio Haryanto, Manor Racing
Rio Haryanto, Manor Racing MRT05
Rio Haryanto, Manor Racing MRT05
Rio Haryanto, Manor Racing MRT05

Am Mittwoch wurde bestätigt, dass Rio Haryanto es nicht geschafft hat, genügend Sponsorengelder für den Rest der Saison aufzutreiben und ab dem Grand Prix von Belgien durch Mercedes-Nachwuchspilot Esteban Ocon ersetzt wird.

„Ich bin aufgrund mangelnder Finanzen 2016 also kein Rennfahrer mehr“, gestand Haryanto. „Vielen Dank an alle für Eure netten Nachrichten. Ich freue mich jetzt auf die nächste Herausforderung.“

Haryanto wurde die Rolle eines Ersatzfahrers angeboten, die der Indonesier angenommen hat.

Bildergalerie: Manor Racing

„Manor Racing freut sich mitteilen zu können, dass Rio Haryanto für den Rest der Saison Teil des Teams bleiben wird. Er hat die Rolle eines Ersatzfahrers angenommen“, teilte das Team mit.

„Rio wird wird zur Verfügung stehen, falls einer der beiden Fahrer an einem Event nicht teilnehmen kann. Er wir auch an Technikbesprechungen und PR-Aktivitäten teilnehmen, da das Team ihn weiter bei seinen Ambitionen als Rennfahrer unterstützt.“

Nächster Formel 1 Artikel

Artikel-Info

Rennserie Formel 1
Fahrer Rio Haryanto
Teams Manor Racing
Urheber Andrew van Leeuwen
Artikelsorte News