Formel 1
Formel 1
18 Apr.
Rennen in
40 Tagen
R
Portimao
02 Mai
Rennen in
54 Tagen
09 Mai
Nächstes Event in
58 Tagen
06 Juni
Rennen in
89 Tagen
13 Juni
Rennen in
96 Tagen
R
Le Castellet
27 Juni
Rennen in
110 Tagen
04 Juli
Nächstes Event in
114 Tagen
01 Aug.
Rennen in
145 Tagen
29 Aug.
Rennen in
173 Tagen
12 Sept.
Rennen in
187 Tagen
26 Sept.
Rennen in
201 Tagen
03 Okt.
Nächstes Event in
205 Tagen
10 Okt.
Rennen in
215 Tagen
24 Okt.
Rennen in
229 Tagen
R
Mexiko-Stadt
31 Okt.
Rennen in
236 Tagen
R
Sao Paulo
07 Nov.
Rennen in
243 Tagen
12 Dez.
Rennen in
278 Tagen
Details anzeigen:

Ross Brawn: Qualifying-Rennen für 2021 noch auf dem Tisch

Für 2020 sind Quali-Rennen mit umgekehrter Startaufstellung vom Tisch, für 2021 aber noch lange nicht: Neuer Vorstoß mit anderer Entscheidungsstruktur?

Ross Brawn: Qualifying-Rennen für 2021 noch auf dem Tisch

Nur weil die Idee von Qualifying-Rennen mit umgekehrter Startaufstellung für 2020 von den Teams abgelehnt wurde, heißt das nicht, dass der Vorschlag komplett in die Ecke gestellt wird: "Reverse-Grid-Rennen sind für nächstes Jahr immer noch auf dem Tisch", bestätigt Formel-1-Sportchef Ross Brawn bei 'formula1.com'.

Denn für 2021 werden die Vorzeichen neu gemischt. Für eine Änderung in der aktuellen Saison wäre Einstimmigkeit notwendig gewesen. Da aber Mercedes sein Veto gegen den Vorschlag eingelegt hat, wurde er abgelehnt. Für das kommende Jahr gilt ein bestimmtes Mehrheitsprinzip.

Die FIA hat im vergangenen Jahr einen neuen Abstimmungsmodus angekündigt: Die zehn Teams haben zusammen mit je zehn Mitgliedern der Formel 1 und der FIA insgesamt 30 Stimmen. Für eine kleine Mehrheit sind dann nur 25 von 30 Stimmen notwendig. Das heißt: Selbst wenn Mercedes und seine Kundenteams dagegen stimmen, könnte der Vorschlag trotzdem umgesetzt werden.

Qualifying-Rennen sind also für die Zukunft noch denkbar. In der aktuellen Saison plant man nun jedoch höchstens "subtile Veränderungen" am Format.

Mit Bildmaterial von LAT.

geteilte inhalte
kommentare
Große Abschlussfeier: Formel-1-Strecke in Bahrain umfunktioniert

Vorheriger Artikel

Große Abschlussfeier: Formel-1-Strecke in Bahrain umfunktioniert

Nächster Artikel

Valtteri Bottas angriffslustig: Vor Saisonauftakt 2020 fitter als je zuvor

Valtteri Bottas angriffslustig: Vor Saisonauftakt 2020 fitter als je zuvor
Kommentare laden

Artikel-Info

Rennserie Formel 1
Urheber Norman Fischer