Sebastian Vettel: „Das Ziel ist, Nico Rosberg zu schlagen“

Ferrari-Pilot Sebastian Vettel will unbedingt Mercedes-Pilot Nico Rosberg hinter sich lassen und den zweiten Platz in der Formel-1-Fahrerwertung belegen.

Das hat Vettel vor dem Großen Preis von Mexiko, dem drittletzten Rennen des Jahres, noch einmal betont.

„Das Ziel ist, Nico zu schlagen“, sagt Vettel. „Platz eins ist ja leider nicht mehr drin und Platz zwei ist besser als Platz drei. Deshalb wollen wir Zweiter werden.“

Mit 251 Punkten liegt Vettel derzeit vier Zähler vor Rosberg auf Rang zwei hinter dessen Mercedes-Teamkollegen Lewis Hamilton, der bereits als Weltmeister 2015 feststeht.

Jetzt ein Teil von etwas Großem werden!

Einen Kommentar schreiben
Kommentare anzeigen
Über diesen Artikel
Rennserien Formel 1
Veranstaltung GP Mexiko
Rennstrecke Autodromo Hermanos Rodriguez
Fahrer Sebastian Vettel
Teams Ferrari
Artikelsorte News