Sebastian Vettel: Haben trotz Startplatz 5 "ein Wörtchen mitzureden um das Podium"

geteilte inhalte
kommentare
Sebastian Vettel: Haben trotz Startplatz 5
Autor: André Wiegold
26.11.2016, 14:46

Für Ferrari-Pilot Sebastian Vettel verlief das Qualifying für den Großen Preis von Abu Dhabi alles andere als optimal.

Sebastian Vettel, Ferrari SF16-H
Sebastian Vettel, Scuderia Ferrari
Sebastian Vettel, Ferrari SF16-H
Sebastian Vettel, Ferrari SF16-H
Sebastian Vettel, Ferrari SF16-H
Sebastian Vettel, Ferrari SF16-H

Die schnellste Runde des Heppenheimers reichte nur für Startplatz 5. Neben den beiden Mercedes waren auch sein Teamkollege Kimi Räikkönen und Red-Bull-Racing Pilot Daniel Ricciardo schneller als er.

Immerhin qualifizierte sich Vettel vor seinem niederländischen Konkurrenten Max Verstappen, der nur von Platz 6 ins Rennen starten wird.

"Wir hätten uns stärker eingeschätzt", sagte der ehemalige Formel-1-Weltmeister gegenüber Sky. "Deshalb ist es eine Überraschung. Vielleicht waren wir ein Trick zu aggressiv."

Bildergalerie: Sebastian Vettel in Abu Dhabi

Trotzdem blickt der Deutsche optimistisch auf das Rennen: "Ich denke, wir haben auf jeden Fall ein Wörtchen mitzureden um das Podium."

Nächster Formel 1 Artikel
Formel-1-Halo: Zeigt der Macau-Crash die Notwendigkeit des Cockpitschutzes?

Vorheriger Artikel

Formel-1-Halo: Zeigt der Macau-Crash die Notwendigkeit des Cockpitschutzes?

Nächster Artikel

Die Formel-1-Karriere von Jenson Button in Bildern

Die Formel-1-Karriere von Jenson Button in Bildern
Kommentare laden